Robindro Ullah
18.05.2015

Robindro Ullah wechselt von Voith zur DEBA

Robindro Ullah wechselt zum 1. Juli zur Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA). Dort wird er als Leiter die Geschäftsfelder Employer Branding Operations und Recruiting aufbauen. Nach zwei Jahren globaler Verantwortung für diese Themen bei dem Maschinen- und Anlagenbauer Voith, der weltweit rund 39.000 Mitarbeiter beschäftigt, bringt er sein Wissen nun in die Beratung. Robindro Ullah kam 2013 als Head of Employer Branding and HR Communication zu Voith. Zuvor war er Leiter Personalmarketing und Recruiting für die Region Süd bei der Deutschen Bahn. Ullah gilt als Pionier und Innovator im Personalmarkeing und Recruiting und ist mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet worden. Zudem ist er als Sprecher und Moderator auf zahlreichen Fachveranstaltungen unterwegs und seit 2013 Jurymitglied der HR Excellence Awards.

2013
Head of Employer Branding and HR Communication
Voith
2012
Leiter Personalmarketing and Recruiting, Region Süd
Deutsche Bahn
2010
Leiter ZusatzServices
DB Services
Share:

weitere Personalwechsel

Melanie Kreis, Foto: Deutsche Post DHL
27.06.2016
Melanie Kreis (45), Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der Deutsche Post DHL Group, wurde zum neuen CFO der Gruppe berufen. weiterlesen »
Yvonne Köster, Foto: etventure
24.06.2016
Yvonne Köster (42) ist seit dem 1. Juni Head of HR der Digitalberatung Etventure. Die Position wurde neu geschaffen. Das Unternehmen weiterlesen »
Matthias Bürk, Foto: Merck
24.06.2016
Matthias Bürk (49), bei Merck derzeit Personalleiter Deutschland und Programmleiter für den Ausbau des Standortes Darmstadt zur weiterlesen »
Andreas Günther, Foto: Privat
24.06.2016
Zum 1. Juli übernimmt Andreas Günther die Position als Executive Vice President und Chief Human Resources Officer der A. Schulman Inc. weiterlesen »
Christoph Ulrich, Foto: SWISS
23.06.2016
Christoph Ulrich (41) tritt am 1. Juli bei Swiss International Air Lines die Position als Head of Human Resources an. Damit wird weiterlesen »