Ressorts

Filter
Foto: Thinkstock / Pinkypills
Im Zuge der Digitalisierung werden einige Unternehmensbereiche wichtiger als bisher. Jeder Fünfte erwartet das auch für HR. Und ebenso werden sich die Prioritäten des Personalbereichs verändern. Dies zeigen zwei aktuelle Studien. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Foto: Thinkstock / ivra
Schnelllebige Management-Moden sind ihm ein Graus. Der Organisationssoziologe Stefan Kühl setzt die ruhige, klare Analyse dagegen. Ein Gespräch über Unternehmenshierarchien und den Unterschied zwischen Systemtheorie und systemischer Beratung. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Foto: Thinkstock / POPROTSKIY ALEXEY
Die Entsendung von Mitarbeitern in andere Länder ist ein beliebtes Instrument zur Vertiefung der grenzüberschreitenden Kooperation. Arbeitsrechtlich gibt es jedoch bei Expatriates einiges zu beachten. Ein Überblick. weiterlesen »
von Lisa Müller
Foto: Thinkstock / Rawpixel Ltd.
Irgendwann überholt sich jedes Modell. Dennoch präferieren viele Unternehmen nach wie vor Dave Ulrichs HR Business Partner. Dabei stellen agile Zeiten besondere Anforderungen an die Organisation von HR – und somit an das Modell. weiterlesen »
von Sven Lechtleitner
Foto: Thinkstock / Pitju
HR kämpft seit Jahren um Anerkennung im Management, aber die Rolle als anerkannter HR Business Partner bleibt vielen immer noch verwehrt. Die Verbindung aus HR-Strategie und Gehirnforschung könnte die Personalarbeit auf Touren bringen. weiterlesen »
von Arne Prieß und Sebastian Spörer
Fotos: Privat; Harald Schirmer
Etwas passiert in den Unternehmen und im Bereich des Personalmanagements. Ein Gespräch mit Jörg Buckmann und Harald Schirmer über die Bedingungen von Mut und warum HR nicht nur auf Prozesse fokussiert sein sollte. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Foto: Thinkstock / Stockbyte
Wer in Firmenkultur investiert, erleichert das Recruiting. Doch gerade wenn Unternehmen schnell wachsen, geht der Blick dafür oft verloren, wer man nun eigentlich ist. Aber unternehmerische Selbstfindung ist möglich. Ein Rat. weiterlesen »
von Andreas Nau
Foto: Thinkstock / elenabs
Wir haben Nicola Appel gebeten, sich für uns ein paar Gedanken zu E-Learning zu machen. Hier sind sieben Punkte, die Personalern als Inspiration dienen sollen. weiterlesen »
von Nicola Appel
Foto: Thinkstock / Wavebreakmedia
Lange waren für das Management in Anwaltskanzleien deren Partner nebenbei zuständig. Das ändert sich gerade: Immer mehr Sozietäten professionalisieren ihr Management, auch im HR-Bereich. Anders ist man nicht mehr konkurrenzfähig. weiterlesen »
von Thomas Trappe
Foto: Thinkstock / altrendo images
Zahlt ein Arbeitergeber einem gekündigten Mitarbeiter die Abfindung vorzeitig, kann dadurch unter Umständen ein Steuerschaden entstehen. Schadensersatzpflichtig wird der Arbeitgeber dadurch aber nicht. weiterlesen »
von Vanessa Meyenburg
Fotos: IG Metall; Lidl; Knorr-Bremse; AlexSchelbert.de; EWE AG; Vodafone Deutschland; BASF SE; GALERIA Kaufhof (v.l.n.r)
Im vergangen Jahr gab es wieder viel zu berichten rund um die Köpfe und Karrieren in der HR-Community. 311 Stellenwechsel haben wir verkündet. Für diese zehn haben sich unsere Leser am meisten interessiert. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Foto: Thinkstock / PHOTOMORPHIC PTE. LTD.
Der Einsatz von Online-Bewerbungsformularen ist gang und gäbe. Doch aus Sicht der Personaldiagnostik vergeben die Unternehmen dabei viele Chancen, auch weil sie auf die wenig valide klassische Sichtung von Bewerbungsunterlagen setzen. weiterlesen »
von Uwe Peter Kanning und Cetin Colpan
Foto: Thinkstock / THEERADECH SANIN
Von Agilität über den HR Business Partner bis hin zur Führungskultur. Diese zehn Artikel haben Sie 2016 auf der Website des Human Resources Manager am häufigsten angeklickt. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Foto: Thinkstock / Rawpixel Ltd.
Noch immer wird vieles im Arbeitsalltag von technischen Vorgaben und Verwaltungsdenken reglementiert. Die Digitalisierung bietet nun die Chance, dies aufzubrechen. Wenn man bereit ist, umzudenken und Freiheiten zuzulassen. weiterlesen »
von Christoph Loeffler und Tobias Kruse
Frank Gaertner - www.franky242.net
Führungskräfte, die in Teilzeit arbeiten, sind immer noch eine absolute Ausnahme. Auch weil sie ihren rechtlichen Anspruch in der Regel nicht einklagen. Doch das Arbeitsrecht ist bei dem Thema nicht überflüssig. weiterlesen »
von Kara Preedy

Seiten