Ressorts

Filter
Foto: Thinkstock / Polka Dot Images
Es ist nicht mehr lang hin bis zum Anpfiff in Frankreich. Doch auch wenn Fußball in Deutschland mitunter staatstragenden Charakter hat, ist es nicht selbstverständlich, dass im Büro die Spiele geschaut werden dürfen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Katrin Scheicht
Foto: Thinkstock / Toa55
Das BAG hat ein erstes Urteil zum Mindestlohn gefällt und entschieden, dass Sonderzahlungen mit Vergütungscharakter anrechenbar sind. Das ist eine wichtige Grundsatzentscheidung zum Charaker der Lohnuntergrenze. weiterlesen »
Gastbeitrag von Andreas Seidel
Foto: Thinkstock / Randy Faris/Fuse
Arbeitsverträge lassen sich rückwirkend schließen, eine tatsächliche rückwirkende Beschäftigung ist aber nicht möglich. Daher lässt sich aus einer Rückkehrzusage des Arbeitgebers alleine kein Annahmeverzug begründen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Joachim Huber
Foto: Thinkstock / DragonImages
Gibt ein Arbeitgeber wiederholt Tariferhöhungen ohne Bindung weiter, entsteht daraus nicht automatisch eine betriebliche Übung. Entscheidend ist dabei aber die Wahrnehmung der Arbeitnehmer. weiterlesen »
Gastbeitrag von Axel J. Klasen
Foto: Thinkstock / Fuse
Kündigungen sind wirksam, wenn dem Gekündigten die Kündigungsfrist ersichtlich ist. Damit genügt mitunter auch „zum nächstzulässigen Termin“. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sarah Reinhardt
Foto: dreamstime.com
Gehen Mitarbeiter in Elternzeit, gilt für sie ein Sonderkündigungsschutz – allerdings nur, wenn der Antrag wirksam ist, wie das BAG jetzt entschieden hat. weiterlesen »
Gastbeitrag von Martin Römermann
Foto: Thinkstock / (c) Getty Images
Bei Vertrauensarbeitszeit bleibt oft unklar, was damit genau gemeint sein soll – besonders wenn zugleich von der Führung eines Arbeitszeitkontos ausgegangen wird. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sabine Wahl
Foto: Thinkstock / Yime
Bleiben Arbeitnehmer deutlich hinter den Erwartungen an ihre Arbeitsleitung zurück, stellt sich meist die Frage nach einer Kündigung. Die muss konsequent vorbereitet werden und lässt sich dadurch mitunter auch vermeiden. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sebastian Schulz
Foto: Thinkstock / Drazen_
Bietet ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern eine Prämie für den Austritt aus der Gewerkschaft an, so verstößt er damit massiv gegen die verfassungsrechtlich geschützte Koalitionsfreiheit der Gewerkschaft. weiterlesen »
Gastbeitrag von Anna Heinemann
Foto: Thinkstock / scyther5
Menschenverachtende Äußerungen auf einer privaten Facebookseite können eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen, wenn sich ein Bezug zum Arbeitgeber ergibt. Das Urteil hat erhebliche Bedeutung. weiterlesen »
Gastbeitrag von Claudine Gemeiner
Foto: Thinkstock / haveseen
Lange war umstritten, ob jemand, der eine neue Beschäftigung zum 1. Juli antritt, Anspruch auf den vollen Jahresurlaub hat. Das BAG hat nun Rechtssicherheit geschaffen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Doreen Methfessel und Peter Weck
Foto: Thinkstock / BananaStock
Der Einsatz von „Ein-Mann-Gesellschaften“ in Leiharbeit wird häufiger. Das ist gefährlich, denn eine Überlassungserlaubnis gilt nicht zwangsläufig für Geschäftsführer. Die Begründung eines Arbeitsverhältnisses droht. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sabine Wahl
Foto: picture-alliance.com
Ber der Integration von Flüchtlingen ergeben sich viele rechtliche Fragestellungen. Unternehmen, die Flüchtlinge beschäftigen wollen, müssen dabei besondere Anforderungen beachten. weiterlesen »
von Deniz Nikolaus und Julia Tänzler-Motzek
Foto: Thinkstock / Matej Kastelic
Bei der kleinen dynamischen Bezugnahmeklausel bei Betriebsübergängen sind die Arbeitsgerichte nicht auf einer Linie mit dem EuGH. Das könnte sich ändern. weiterlesen »
Gastbeitrag von Bettina Scharff
Foto: Thinkstock / Fuse
Führt ein Arbeitnehmer eigene Aufzeichnungen über Überstunden, ohne diese dem Arbeitgeber vorzulegen, muss er eine hohe Beweislast erfüllen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Dietmar Olsen

Seiten