Ressorts

Filter
Das Urteil des Europäischen Gerichts für Menschenrechte zur Haftung für Nutzerkommentare - müssen Unternehmen jetzt online mit „angezogener Handbremse“ kommunizieren? (c) Thinkstock/MKucova
Der EGMR verurteilte ein Nachrichtenportal wegen eines beleidigenden Nutzerkommentars zu Schadensersatz. Was bedeutet das für die Unternehmen? weiterlesen »
Gastbeitrag von Claudia Gips
Reformen
Die Reform des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes sowie des Familienpflegezeit- und Pflegezeitgesetzes bedeuten für Arbeitgeber zusätzliche Belastungen. Was sich geändert hat. weiterlesen »
Gastbeitrag von Andrea Panzer-Heemeier und Sebastian Schröder
Tarifeinheit
Das Gesetz zur Tarifeinheit ist beschlossen und gebilligt worden. Voraussichtlich wird es schon am 1. Juli in Kraft treten. Für die Tarifsituation in Betrieben mit mehreren Gewerkschaften hält das Gesetz einige Änderungen bereit. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sylvia Wörz
Schwellenwerte
Zählen bei der Berechnung der Schwellenwerte zur Mitbestimmung auch Arbeitnehmer im Ausland? Das LG Frankfurt bejaht das und stellt sich damit gegen die Mehrheit der Entscheidungen zu diesem Thema. weiterlesen »
Gastbeitrag von Boris Blunck
Familie
Bislang war es für Arbeitgeber möglich, auch nach Ende des Arbeitsverhältnisses den Erholungsurlaub eines Mitarbeiters aufgrund einer Elternzeit zu kürzen. Nach aktueller Rechtsprechung des BAG geht das nicht mehr. weiterlesen »
Gastbeitrag von Dietmar Olsen
Rente
Ein Arbeitsleben nach dem Eintritt ins Rentenalter ist längst kein seltener Wunsch mehr. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gibt es inzwischen einigen Gestaltungsspielraum, aber auch Risiken, die es zu beachten gilt. weiterlesen »
Gastbeitrag von Reinhold Kopp
Flipflops am Steg
Wechselt ein Arbeitnehmer in Teilzeit, wurden bereits erworbene Resturlaubsansprüche bisher anteilig gekürzt. Diese Regelung ist laut eines aktuellen Urteils des Bundesarbeitsgerichts diskriminierend und daher unwirksam.  weiterlesen »
Gastbeitrag von Stefan Lochner
Foto Video
Stimmt ein Mitarbeiter der Veröffentlichung von Bildmaterial für Werbezwecke des Unternehmens zu, gilt dies auch nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis. Ein Widerruf ist nur bei Angabe von Gründen möglich. weiterlesen »
Gastbeitrag von Andreas Grillo
 Welche arbeitsrechtlichen Bestimmungen und Schutzvorschriften gelten für GmbH-Geschäftsführer? (c) Thinkstock/antoniokhr
GmbH-Geschäftsführer sind einerseits Organ der Gesellschaft, andererseits Angestellter. Welche arbeitsrechtlichen Bestimmungen gelten also für sie? weiterlesen »
Gastbeitrag von Tobias Neufeld
Konkurrenz
Tritt ein Arbeitnehmer in Konkurrenztätigkeit zu seinem Stammarbeitgeber, muss er mit der Kündigung rechnen. Anders ist das jedoch, wenn der Arbeitgeber selbst den Mitarbeiter zum Wettbewerbsverstoß getrieben hat. weiterlesen »
Gastbeitrag von Alexander Raif
Foto: Thinkstock/Believe_In_Me
Die Nachfrage nach flexibleren Arbeitsplätzen und damit auch Home-Office-Regelungen boomt. Die Tätigkeit am heimischen Schreibtisch wirft jedoch eine Reihe von arbeitsrechtlichen Fragen auf. weiterlesen »
Gastbeitrag von Verena Braeckeler-Kogel
Gesundheit
Arbeitgeber sollten vor Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung nicht auf die Einleitung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement verzichten. Das gilt auch, wenn kaum Informationen zur Erkrankung vorliegen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Claudine Gemeiner
Arbeitsschutz
Beim Arbeitsschutz ist oft der Betriebsrat zu beteiligen. In welchen Fällen das zu geschehen hat, ist aber manchmal unklar. Laut BAG immer dann, wenn eine Rahmenvorschrift ein Schutzziel, aber kein Vorgehen vorgibt. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sarah Reinhardt
Bauarbeiter
Auf entsandte Arbeitnehmer kann ein nach Lohngruppen differenzierter Mindestlohn erstreckt werden. Zudem zieht der EuGH die Grenze zwischen erstreckbarem Mindestlohn und nicht erstreckbaren Kostenerstattungen genauer. weiterlesen »
Gastbeitrag von Michael Hoffmann
Frauenquote
Seit wenigen Wochen ist sie beschlossene Sache – die Geschlechterquote, auch bekannt als „Frauenquote“. Daher sind die betroffenen Unternehmen nun angehalten, die gesetzlichen Vorgaben umzusetzen. Ein Leitfaden. weiterlesen »
Gastbeitrag von Bettina Scharff

Seiten