Ressorts

Filter
Angst unter Managern
Das Thema „Führungskräfte und Angst“ ist bislang wenig erforscht, da kaum jemand darüber sprechen will. Ein starker Manager mit Ängsten – das passt für die meisten nicht zusammen. weiterlesen »
von Anja Sokolow
Deutschlands Vorstände werden internationaler
In den DAX-notierten Unternehmen steigt die Anzahl der ausländischen Vorstände. Inzwischen kommt fast jedes dritte Vorstandsmitglied aus einem anderen Land als Deutschland. weiterlesen »
von Kathrin Justen
Unterschiedliche Wahrnehmung
Wissensarbeit genießt in den Unternehmen zwar insgesamt eine hohe Bedeutung, doch in der Praxis driften die Ansichten von Führungskräften und Wissensarbeitern dazu oftmals auseinander. weiterlesen »
von Kathrin Justen
Blumiges Feedback
Rosa bedeutet Zufriedenheit, blau Verbesserungspotenzial. Um zu erfahren, wie zufrieden die Mitarbeiter mit ihren Entwicklungsgesprächen waren, rief BASF zum Blumenpflanzen auf – virtuell und vor dem Gesellschaftshaus des Unternehmens.   weiterlesen »
von Kathrin Justen
Weiche Faktoren machen bei Change-Projekten den Unterschied
Wenn Change-Projekte scheitern, liegt das oft an mangelnder Akzeptanz der Veränderungsvorhaben im Unternehmen. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist daher die Beteiligung der Mitarbeiter. weiterlesen »
von Kathrin Justen
Führung
Die Zeit der Helden und der einsamen Entscheider in Unternehmen ist vorbei. Gefragt sind Teamplayer – von Mitarbeitern wie von den Führungskräften selbst. Doch das hat seinen Preis. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Luisa Delgado verlässt SAP
SAP steht vor Umstrukturierungen. Unter anderem verlässt Personalvorstand Luisa Delgado den Software-Konzern. Sie kam erst vor einem knappen Jahr zum Unternehmen. weiterlesen »
von Kathrin Justen
Depression
Unternehmen tun sich häufig schwer mit alkoholabhängigen Mitarbeitern. Oft wird zu spät reagiert. Vor allem sind die Führungskräfte gefordert. weiterlesen »
Gastbeitrag von Werner Fürstenberg
Mehr Führung statt Mathematik
Die konkrete Gestaltung von Bonussystemen – allen voran deren individuelle Komponente – stellt Unternehmen immer wieder vor große Probleme. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Teilzeit ist kein Thema für deutsche Manager
Ein Viertel der Deutschen arbeitet in Teilzeit. Die wenigsten davon sitzen allerdings in den Führungsetagen. Dort ist eine reduzierte Arbeitszeit immer noch die Ausnahme. weiterlesen »
von Kathrin Justen
HR und Organisation
In Unternehmen wird zu viel an Führungskräfte delegiert, Managementfehler sind die Folge. HR sollte sich mehr um die Verhältnisse als um das Verhalten kümmern. weiterlesen »
Gastbeitrag von Dieter Kern
Fünf Schritte für bessere Führung
Fünf Schritte für mehr Führungsqualität skizzieren BPM-Präsident Joachim Sauer und der Psychologe Alexander Cisik in einem Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung.   weiterlesen »
von Kathrin Justen
Marion Schick im Interview
Marion Schick, Personalvorstand der Deutschen Telekom, über den Wandel der HR-Funktion, Diversity als Grundaufgabe und die Kritik an ihrer Person. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Ist Führung teilbar? Doppelspitzen wie zuletzt beim Magazin Spiegel sind selten und nur unter bestimmten Bedingungen möglich. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Unterschiedliches Führungsverhalten von Männern und Frauen
Frauen und Männer wählen bei der Mitarbeiterführung unterschiedliche Schwerpunkte. So setzen weibliche Manager auf Weiterbildung, um Mitarbeiter zu halten. Für Männer ist hingegen Geld der entscheidende Ansatz.  weiterlesen »
von Kathrin Justen

Seiten