Zwischen Chef und Mitarbeiter herrschen oft Spannungen wie in Partnerschaften (c) Thinkstock/SmokedSalmon
Chefs und ihre Mitarbeiter schieben sich häufig gegenseitig die Verantwortung für nicht erreichte Ziele zu, aber auch für den Druck und die Unzufriedenheit im Job. Das muss aufhören. weiterlesen »
Gastbeitrag von Michael Faller
Unternehmer
Von Mitarbeitern mehr unternehmerisches Denken einzufordern, ist schnell getan. Doch ist dies ernst gemeint, so muss sich dem auch die ganze Unternehmensorganisation unterordnen. Das jedoch wird gern übersehen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Herbert Schober-Ehmer
Software
Der HR-Software-Markt für Talent Management ist hart umkämpft und für Kunden alles andere als transparent. Während Global Player sich in den Markt kaufen, punkten andere Anbieter mit Individualität. Ein Überblick. weiterlesen »
von Sven Lechtleitner

Fund der Woche

Das Telefon klingelt, am anderen Ende ein Headhunter. Wenn das häufig vorkommt, sind Mitarbeiter genervt. Das Unternehmen falch hat deshalb auf die Firmenseite eine Botschaft an die Personalberater gestellt. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher

Arbeitsrecht

Rente
Ein Arbeitsleben nach dem Eintritt ins Rentenalter ist längst kein seltener Wunsch mehr. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gibt es inzwischen einigen Gestaltungsspielraum, aber auch Risiken, die es zu beachten gilt. weiterlesen »
Gastbeitrag von Reinhold Kopp
Wechselt ein Arbeitnehmer in Teilzeit, wurden bereits erworbene Resturlaubsansprüche bisher anteilig gekürzt. Diese Regelung ist laut eines aktuellen Urteils des Bundesarbeitsgerichts diskriminierend und daher unwirksam.  weiterlesen »
Gastbeitrag von Stefan Lochner
Stimmt ein Mitarbeiter der Veröffentlichung von Bildmaterial für Werbezwecke des Unternehmens zu, gilt dies auch nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis. Ein Widerruf ist nur bei Angabe von Gründen möglich. weiterlesen »
Gastbeitrag von Andreas Grillo

Personalmanagement

Christian Kuhna
Bei Adidas ist man experimentierfreudig. Ein Think Tank soll das Talent Management fit für die Zukunft machen, doch eigentlich geht es um viel mehr. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Das Telefon klingelt, am anderen Ende ein Headhunter. Wenn das häufig vorkommt, sind Mitarbeiter genervt. Das Unternehmen falch hat deshalb auf die Firmenseite eine Botschaft an die Personalberater gestellt. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Von Mitarbeitern mehr unternehmerisches Denken einzufordern, ist schnell getan. Doch ist dies ernst gemeint, so muss sich dem auch die ganze Unternehmensorganisation unterordnen. Das jedoch wird gern übersehen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Herbert Schober-Ehmer

HR und IT

Software
Der HR-Software-Markt für Talent Management ist hart umkämpft und für Kunden alles andere als transparent. Während Global Player sich in den Markt kaufen, punkten andere Anbieter mit Individualität. Ein Überblick. weiterlesen »
von Sven Lechtleitner
Die digitale Transformation – ein Nervthema. Gut, dass die Personaler wenig damit zu tun haben. Oder? Macht mit bei unserer Blogparade! weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Wir fragen HR-Experten, welche Apps sie nutzen, welche Webseiten sie lesen. Dieses Mal ist es Peter M. Wald. Er nutzt soziale Medien vor allem aus wissenschaftlichem Interesse. weiterlesen »
Gastbeitrag von Peter M. Wald

Interviews

Barbara Lutz
Karrierechancen für Frauen sind keine Frage der Geschlechterverteilung im Vorstand, ist Barbara Lutz überzeugt. Ihre Initiative hat einen Index entwickelt, der dies sichtbar macht. Im Interview erklärt sie, welche Rückschlüsse sich daraus ziehen lassen. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Das Unternehmen hinter der Marke Jägermeister will internationaler werden und sein Markenportfolio verbreiten. Ohne diese Entwicklung auch in der Führung abzubilden, geht das nicht, ist Personalchef Alexander Teschke überzeugt. Im Interview erläutert er das Führungskräfteentwicklungsprogramm „Fit for Spirits“. weiterlesen »
von Jeanne Wellnitz
Der Begriff Digitalisierung ist für viele Unternehmen inzwischen mehr als nur ein modern klingendes Schlagwort. Ein Abbild in der Organisation findet er aber noch vergleichsweise selten. Wie es damit bei Google Deutschland aussieht, erläutert Personalchef Frank Kohl-Boas im Interview. weiterlesen »
von Sven Pauleweit

Führung

Zwischen Chef und Mitarbeiter herrschen oft Spannungen wie in Partnerschaften (c) Thinkstock/SmokedSalmon
Chefs und ihre Mitarbeiter schieben sich häufig gegenseitig die Verantwortung für nicht erreichte Ziele zu, aber auch für den Druck und die Unzufriedenheit im Job. Das muss aufhören. weiterlesen »
Gastbeitrag von Michael Faller
Die Diskrepanz zwischen notwendiger und tatsächlicher Veränderungsgeschwindigkeit sowie -fähigkeit liegt auch darin begründet, dass Changemaßnahmen hierarchisch geplant und top-down umgesetzt werden. weiterlesen »
Gastbeitrag von Felicitas von Kyaw
Personaler suchen heute eher nach Mitarbeitern mit Entwicklungsmöglichkeiten, statt nach Kandidaten mit dem perfekten Kompetenzprofil. weiterlesen »
von Sarah Sommer

Lernen

Junge Talente heften sich beim Halbleiter-Konzern NXP an die Fersen eines Meisters, ihres Schattengebers (c) hinkstock/Digital Vision
Der Halbleiter-Konzern NXP braucht Top-Experten, und zwar schnell. Weil es die auf dem Markt nicht gibt, bildet er sie im Turboverfahren selbst aus.      weiterlesen »
von Thomas Trappe
Personalmanager sind längst auch Wissensmanager. Doch ist dies bereits in den Unternehmen angekommen? Haufe hat 400 Personaler  befragt und aus ihren Antworten fünf Thesen abgeleitet. weiterlesen »
Gastbeitrag von Barbara Pöggeler
Klar kommunizieren, zum Fehlermachen animieren und delegieren können. All das können Manager lernen – von Wölfen. Es lohnt sich also, ab und an über die Grenzen des eigenen Wirkungsbereichs zu schauen. Zweiter Teil unserer Serie. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher