Anzeige:

Foto: dreamstime.com
Seit gut einem Jahr gilt in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn. Mittlerweile gibt es zur Lohnuntergrenze erste Urteile und Nachbesserungen. Ein Überblick. weiterlesen »
Gastbeitrag von Wiebke Mattern und Frank Weberndörfer
Quelle: Thinkstock/zetwe
Am 4.März feiert der Film "AUGENHÖHEwege" Premiere, der die neue Arbeitswelt thematisiert und aufzeigt, wie Unternehmen den Weg zu einem Miteinander auf Augenhöhe gestalten. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Foto: Thinkstock / nmlfd
Die Digitalisierung verändert das Arbeiten. In Zukunft wird neben dem, was wir heute Arbeit nennen, ein Heer von Freelancern seine Dienste anbieten. Dass Unternehmen darauf reagieren müssen, zeigt sich schon im Hier und Heute. weiterlesen »
von Marvin Milatz

Fund der Woche

Foto: screenshot, www.meineuni.de
Fachrenommee, Bibliotheksausstattung, Dozentenqualität – für Studenten sind das kritische Faktoren, um sich für oder gegen eine Uni zu entscheiden. Ein neues Uni-Bewertungsportal will hier deutschlandweit mehr Orientierung bieten. Auch auf der Liste: Mensaqualität und Partyfaktor. weiterlesen »
von Sven Pauleweit

Arbeitsrecht

Foto: dreamstime.com
Seit gut einem Jahr gilt in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn. Mittlerweile gibt es zur Lohnuntergrenze erste Urteile und Nachbesserungen. Ein Überblick. weiterlesen »
Gastbeitrag von Wiebke Mattern und Frank Weberndörfer
Seit Januar ist das Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte in Kraft. Es soll Rechtssicherheit schaffen und das Berufsbild erstmals regeln. Auch im Außenverhältnis ändert sich für Syndici einiges. weiterlesen »
Gastbeitrag von Erik Schmid
Die Hürden für Schadensersatzforderungen von Arbeitgebern gegenüber Mitarbeitern sind hoch. Nun bringt das BAG auch ein organisatorisches Mitverschulden ins Spiel. weiterlesen »
Gastbeitrag von Sabine Wahl

Personalmanagement

Foto: BrauerPhotos/M.Nass
Am 28. Januar sind in Berlin die New Work Awards des Karrierenetzwerks Xing verliehen worden. Das Rennen machte der Bosch-Konzern. Platz zwei und drei gingen an eher unbekannte Unternehmen. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Man kann momentan eine Menge zu möglichen Trends lesen. Es macht ja auch Spaß, in die Kristallkugel zu schauen. Jan C. Weilbacher gibt ebenfalls ein paar Prognosen ab, wie die Arbeitswelt 2016 aussehen könnte. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Was Fachkräftemangel bedeutet, weiß man in der Gesundheitsbranche genau. Die Rotkreuz-Kliniken in Frankfurt haben daher eine Employer-Branding-Kampagne aufgesetzt, die helfen soll. Im Mittelpunkt steht der Teamgeist. weiterlesen »
von Kathrin Justen

HR und IT

Foto: Thinkstock / ktsimage
Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt viele positive Aspekte. Doch sie führt nicht unbedingt zu einer Demokratisierung. HR muss aufpassen, dass nicht nur Algorithmen und neue Eliten bestimmen, wo es langgeht. weiterlesen »
Gastbeitrag von Stephan Kaiser und Verena Bader
Bei Continental arbeiten annähernd hunderttausend Menschen bereits heute miteinander vernetzt – und das weltweit. Einer, der hier viel Pionierarbeit geleistet hat, ist Harald Schirmer. Für ihn ist das Digitale auch eine Art Lebenseinstellung. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Wir fragen HR-Experten, welche Apps sie nutzen, welche Webseiten sie lesen. Dieses Mal ist es Stephan Grabmeier. Der Enterprise 2.0-Experten nutzt nicht nur die Apple Watch, sondern auch diverse Social Collaboration Tools. weiterlesen »
Gastbeitrag von Stephan Grabmeier

Interviews

Foto: Privat
Google ist bekannt dafür, manches anders zu machen als andere Unternehmen. Trotz seiner Größe will sich die Software-Firma eine offene Startup-Kultur bewahren. Ein Gespräch mit der HR-Managerin Hannah Whitney-Steele über Innovation, Diversity und Prämien. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Am 4.März feiert der Film "AUGENHÖHEwege" Premiere, der die neue Arbeitswelt thematisiert und aufzeigt, wie Unternehmen den Weg zu einem Miteinander auf Augenhöhe gestalten. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an die Markenführung. Franz-Rudolf Esch über Marken als Sinnstifter und die Auswirkungen einer schlechten Candidate Experience auf die Unternehmensmarke. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher

Führung

Foto: Thinkstock/Nataleana
Feedback ist das wichtigste Thema, wenn es um Kultur geht. Dafür braucht es auch nicht immer ausgeklügelte Systeme. Entscheidend ist die Zielsetzung des Feedbacks. weiterlesen »
von Kathrin Justen
In einer immer dynamischeren Umgebung stehen Unternehmen häufig vor Führungsaufgaben, die zeitlich begrenzt aber dennoch schnell besetzt werden müssen. Interim Management ist eine Möglichkeit. Zu seinem Erfolg kann HR einiges beitragen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Volker Pruschke
Unsere Arbeitswelt hat sich verändert. Innere Stabilität, Spaß und Freude an der Tätigkeit, der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und Selbstbewusstsein sind in einer Welt des schnellen Wandels gefragter denn je. weiterlesen »
Gastbeitrag von Antje Heimsoeth

Lernen

eLearning
Mehrmonatige, videobasierte Online-Kurse verändern die Art, wie wir lernen. Sie sollen die universitäre Ausbildung nicht ersetzen, sondern sinnvoll ergänzen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Wolfgang Hanfstein
Eigentlich war sie glücklich als Diversity Managerin bei der Otto Group. Doch dann kam der Ruf der Bremer Hochschule. Leena Pundt ist mit ihren 32 Jahren deutschlandweit eine der jüngsten HR-Professorinnen. weiterlesen »
von Jeanne Wellnitz
Es ist ein Zeichen unserer Zeit, sich gestresst zu fühlen. Begründet liegt das in einem „Zuviel von allem“. Doch Stress entsteht zuerst in unserem Kopf – und hier liegt auch ein Schritt zur Lösung. weiterlesen »
Gastbeitrag von Ilona Bürgel