Hans Jörg Millies und Hartmut Kreß
Das verfassungsmäßig garantierte Selbstbestimmungsrecht der Kirchen zeigt sich auch im Arbeitsrecht. Doch der sogenannte Dritte Weg wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Ein Pro und Contra. weiterlesen »
Gastbeitrag von Hans Jörg Millies und Hartmut Kreß
Home Office
Klassische Büroarbeitsplätze verlieren im Zuge der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Unternehmen planen außerdem, ihre Wirtschaftsleistung durch den Einsatz externer Spezialisten und virtueller Meetings zu erhöhen. weiterlesen »
von Anne Hünninghaus
Mobbing
Grundsätzlich können auch Schadensansprüche wegen Mobbings am Arbeitsplatz verfallen, wie das Bundesarbeitsgericht jüngst bekräftigte. Jedoch bedarf es dazu besonderer Umstände. weiterlesen »
Gastbeitrag von Vincent Moser

Fund der Woche

Stop Freelancing
Das gilt vielleicht für den Freundeskreis oder für Marlene Dietrich und ihren berühmten Koffer in Berlin. In der Arbeitswelt sieht das schon anders aus, besonders, wenn man als Freelancer arbeitet. Die Agentur Labamba hat daraus ein pfiffiges Recruiting-Video gemacht. weiterlesen »
von Sven Pauleweit

Arbeitsrecht

Mobbing
Grundsätzlich können auch Schadensansprüche wegen Mobbings am Arbeitsplatz verfallen, wie das Bundesarbeitsgericht jüngst bekräftigte. Jedoch bedarf es dazu besonderer Umstände. weiterlesen »
Gastbeitrag von Vincent Moser
Das verfassungsmäßig garantierte Selbstbestimmungsrecht der Kirchen zeigt sich auch im Arbeitsrecht. Doch der sogenannte Dritte Weg wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Ein Pro und Contra. weiterlesen »
Gastbeitrag von Hans Jörg Millies und Hartmut Kreß
Big Data ist ein Thema, das mehr und mehr auch für HR interessant wird. Doch gerade im Personalmanagement lauern viele Fallstricke – vor allem dann, wenn es um personenbezogene Daten geht. weiterlesen »
Gastbeitrag von Patrick Flockenhaus

Personalmanagement

Stop Freelancing
Das gilt vielleicht für den Freundeskreis oder für Marlene Dietrich und ihren berühmten Koffer in Berlin. In der Arbeitswelt sieht das schon anders aus, besonders, wenn man als Freelancer arbeitet. Die Agentur Labamba hat daraus ein pfiffiges Recruiting-Video gemacht. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Viele Personalabteilungen haben mit den unternehmenseigenen Startup-Inkubatoren wenig zu tun. Das sollte aber nicht so sein, denn dort tummeln sich die Digital-Strategen, die Unternehmen händeringend suchen. weiterlesen »
von Marvin Milatz
Machtmensch, politischer Manager, HR-Vordenker: Thomas Sattelberger hat seine Autobiografie veröffentlicht. Diese gibt interessante Einblicke, macht aber nicht unbedingt Spaß zu lesen. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher

HR und IT

Home Office
Klassische Büroarbeitsplätze verlieren im Zuge der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Unternehmen planen außerdem, ihre Wirtschaftsleistung durch den Einsatz externer Spezialisten und virtueller Meetings zu erhöhen. weiterlesen »
von Anne Hünninghaus
Wir fragen HR-Experten, welche Apps sie nutzen, welche Webseiten sie lesen. Dieses Mal ist es Jürgen Sorg. Seine Medienmaschine ist das Smartphone. weiterlesen »
Gastbeitrag von Jürgen Sorg
Personaler tragen eine Verantwortung wie nie zuvor: Sie haben es in der Hand, ob Unternehmen neue digitale Geschäftsfelder erobern – oder der Konkurrenz aus dem Netz unterliegen. weiterlesen »
von Marvin Milatz

Interviews

Sonja Perry
Das Arbeitgeber-Bewertungsportal Glassdoor gibt es nun auch hierzulande. Doch die Amerikaner wollen mehr sein als nur ein zweites Kununu. Produktmanagerin Sonja Perry über die Deutschland-Ziele, Crowdsourcing und Kritik. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Unsere Arbeitswelt wird immer mobiler. Doch das heißt nicht, dass wir bald alle von zu Hause aus oder im Café arbeiten werden. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer IAO, spricht von einer real-virtuellen Arbeitswelt. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Berufliches Reisen wird heute oft als Belastung angesehen, meint der Geschäftsreise-Experte Stefan Vorndran. Im Interview erklärt er, warum eine Reiserichtlinie unumgänglich ist und welche Trends das Reisen verändern. weiterlesen »
von Kathrin Justen

Führung

Teamwork
Die Arbeit in Teams ist in der heutigen Arbeitswelt unerlässlich, egal ob in Projekten, virtuell, abteilungsübergreifend oder gleich alles drei. Doch das Ergebnispotenzial der Teams ist oft schwer abzuschätzen. Ein Leitfaden in sieben Punkten. weiterlesen »
Gastbeitrag von Mathias Kesting
An der Debatte um Demokratie in Unternehmen nimmt HR kaum teil. Personaler sollten sich aber von ihrer Gleichgültigkeit verabschieden. Denn es geht nicht nur um den Wunsch der Mitarbeiter nach Beteiligung, sondern auch um Zukunftsfähigkeit. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Unternehmen müssen sich mit den Einflüssen der digitalen (R)Evolution auseinandersetzen. Führungskräfte sind jedoch oft unzureichend auf die Anforderungen von Führung im diesem neuen Zeitalter vorbereitet. weiterlesen »
Gastbeitrag von Thorsten Petry

Lernen

Denkanstöße in Sachen Führung
Klar kommunizieren, zum Fehlermachen animieren und delegieren können. All das können Manager lernen – von Wölfen. Es lohnt sich also, ab und an über die Grenzen des eigenen Wirkungsbereichs zu schauen. Zweiter Teil unserer Serie. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Es ist manchmal erstaunlich, durch wen oder was wir inspiriert werden. Es lohnt sich in jedem Fall, ab und an über die Grenzen des eigenen Wirkungsbereichs zu schauen. Was Manager beispielsweise vom Fußball, vom Gärtnern oder vom Jazz lernen können. Erster Teil unserer zweiteiligen Serie. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Online-Kurse mit tausenden Teilnehmern können die Fort- und Weiterbildungskultur in Unternehmen revolutionieren. Doch dazu müssen sich zunächst die HR-Manager einem Wandel unterziehen. weiterlesen »
von Marvin Milatz