Oliver Lauenstein

bei Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Oliver Lauenstein
bookmark_border bookmark
Zur Person

Oliver Lauenstein studierte in Göttingen Psychologie. Nach seiner Promotion in Politischer Psychologie an der University of St Andrews (UK), lehrte und forschte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bamberg. Seit Oktober 2015 ist er als Referent im Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätig. Sein derzeitiges Aufgabengebiet ist das AP Psyche der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie.