Katharina Krentz

bei Robert Bosch GmbH
bookmark_border bookmark
Zur Person

Katharina Krentz ist seit 2005 bei der Robert Bosch GmbH beschäftigt. Seit 2012 ist sie als Beraterin für die digitale Zusammenarbeit, Chief Corporate Community Manager und Reverse Mentorin verantwortlich für digitale Arbeitsmethoden und konzentriert sich auf Community-basierte und netzwerkbasierte Zusammenarbeit, letzteres auch als Working Out Loud (WOL) bekannt.