Martin Brochhaus

Martin Brochhaus, Foto: sddesign 2015
bookmark_border bookmark
Zur Person

Martin Brochhaus (53) steht seit dem 19. Juni an der Spitze der Abteilung Human Resources beim IT-Beratungsunternehmen Materna. Er folgt in dieser Position auf Claudia Krüger. Die bisherige Personalchefin kehrt auf eigenen Wunsch in den Bereich Personalentwicklung zurück. Brochhaus verantwortete zuvor unter anderem 16 Jahre lang den HR-Bereich beim Kunststoffverarbeiter Gira Giersiepen. In seiner neuen Position bei Materna sollen die inhaltlichen Schwerpunkte auf den Themen Unternehmens- und Führungskultur, Employer Branding und Recruiting sowie Personal- und Organisationsentwicklung liegen. Materna beschäftigt europaweit rund 1.700 Mitarbeiter.