Prof. Dr. Rupert Felder

bei Heidelberg Gruppe

„Predictive HR“ ist wie die Arbeit der Spurenleser: Sie erklärt die Richtung, aus der man kommt und weist die Richtung, die im HR-Bereich eingeschlagen werden soll.

Zur Person

Prof. Dr. Rupert Felder ist seit Februar 2012 Leiter Personal der Heidelberg Gruppe. Der weltweit aufgestellte Druckmaschinen-Konzern beschäftigt mehr als 11.000 Mitarbeiter und ist einer der Vorreiter der Digitalisierung der Branche. Vor der Aufgabe bei Heidelberg war Felder in verschiedenen HR-Positionen für den Daimler-Konzern tätig.

Rupert Felder ist Vizepräsident des „Bundesverbandes der Arbeitsrechtler in Unternehmen.“ Das Personalmagazin hat ihn 2019 zum vierten Mal in Folge zu den 40 führenden Köpfen des Personalmanagements in Deutschland gezählt.