hrm

Data Scientist Talent Management (Voll-/Teilzeit)

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (MPG)
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (MPG)

Data Scientist Talent Management (Voll-/Teilzeit)

location_on
München
date_range
ab sofort
business_center
Feste Anstellung

Data Scientist Talent Management (Voll-/Teilzeit)

PERSONALWESEN MÜNCHEN

Ausschreibungsnummer: 959

Stellenangebot vom 28. Dezember 2018

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern geförderte Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegenwärtig 84 Instituten und Forschungsstellen im In- und Ausland Grundlagenforschung auf natur- und geisteswissenschaftlichen Gebieten. Die Generalverwaltung sucht für die neu gegründete Abteilung Personalentwicklung & Chancen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
  
Data Scientist Talent Management 
(Voll-/Teilzeit)
(Kennziffer 106/18)
  
Ihre Aufgaben
Das Referat Programme & Netzwerke in der Abteilung Personalentwicklung & Chancen unterstützt die Organe und Institute der Max-Planck-Gesellschaft durch die zentrale Verantwortung für die Förderinstrumente für den wissenschaftlichen Nachwuchs und die Führungsnachwuchskräfte der Max-Planck-Gesellschaft. Als Data Scientist Talent Management stärken Sie die Effekte der internen Programme, Maßnahmen und Services der Max-Planck-Gesellschaft im Kontext von Talent Management durch die Gewinnung, Aufbereitung, Verknüpfung und Interpretation von Talentmanagement-Daten. Dazu entwickeln Sie gemeinsam mit den Themenverantwortlichen das übergreifende Daten- und Analyse-Konzept insbesondere für Career Tracking-, Scouting- und Recruitingmaßnahmen. Sie empfehlen Tools und Systeme aufbauend auf den verfügbaren Datenquellen und entwickeln ein Gesamtsystem für die synergetische Verwendung und Interpretation der Daten. Daneben verantworten Sie die Durchführung der datengetriebenen Projekte im Talentmanagement-Bereich, entwickeln die Modelle für die Evaluierung von Maßnahmen und leiten die Konzeption und Bereitstellung einer übergeordneten systemischen Lösung. Gleichermaßen zeichnen Sie sich für die Präsentation der datengetriebenen Analysen verantwortlich und schaffen hierdurch handlungsrelevantes Wissen. Im Projektmanagement arbeiten Sie eigenverantwortlich, übernehmen die erforderlichen Abstimmungsprozesse mit weiteren Fachabteilungen und binden die relevanten Gremien ein. Für die (Weiter-)Entwicklung bereichsspezifischer datengetriebener Prozesse und Dokumente gemäß interner Vorgaben kooperieren Sie eng mit den Datenspezialisten der Generalverwaltung. 
  
Ihr Profil
Die Wahrnehmung der Aufgaben als Data Scientist Talentmanagement erfordert einen ausgeprägt analytischen, strategisch-konzeptionellen, netzwerkorientierten sowie selbstständigen Arbeitsstil. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- oder Masterstudium - idealerweise mit Promotion – und eine Qualifikation als Data Scientist bzw. mehrjährige Erfahrung im Bereich Business Intelligence. Profunde Kenntnisse im Bereich statistischer Analysemethoden, einschlägiger Tools, Programme und Frameworks sowie der Nutzbarmachung komplexer Datenprozesse für Projekte zeichnen Sie aus. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse des Wissenschaftssystems, die Sie im Rahmen Ihrer bisherigen Berufserfahrungen – beispielsweise in der Administration einer Forschungseinrichtung - gewonnen haben. Für die Aufgabenwahrnehmung sind weiterhin interdisziplinäres Denken, Organisationstalent und Projektmanagementkenntnisse erforderlich. Darüber hinaus sind exzellente Kommunikationsfähigkeiten zur Ausübung der Schnittstellenfunktion mit internen Stakeholdern unerlässlich. Verhandlungssichere englische und deutsche Sprachkenntnisse setzen wir voraus. 
  
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine Bezahlung bis zu Entgeltgruppe 14 TVöD (Bund), bei unmittelbarem Übergang aus einem Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 14 BBesG, sowie verschiedene Sozialleistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren vorhanden. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
  
Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.
  
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung an die zuständige Abteilungsleiterin Frau Dübner-Gee (Kennziffer 106/18).
  
Bewerbungsfrist: 20. Januar 2019

Kontaktinformationen

MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
zur Förderung der Wissenschaften e. V.
Generalverwaltung München
Abteilung Personal und Personalrecht
www.mpg.de

access_time24.01.2019

Weitere Jobs

hrm
TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG
location_on
Essen und Hannover
date_range
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Für Arbeitgeber

hrm
Mitarbeiter finden
Informieren Sie sich über unsere Stellenanzeigen und welche weiteren Möglichkeiten wir bieten, um Sie bei der Personalsuche zu unterstützen.
Stellenanzeige schalten

Ansprechpartnerin für Anzeigenschaltung

hrm
Vanessa Risau
E-Mail schreiben

Tel.: +49 30 84859-275

Fax.: +49 30 84859-200