Trennungen

Artikel aus dem Magazin

Foto: Thinkstock / Matej Kastelic
Wir haben Jan Theofel einmal gebeten, sich ein paar Gedanken zum Mitarbeiterevent 2.0 zu machen. Hier sind sieben Gedanken, die Personalern als Inspiration sorgen sollen.
Foto: Thinkstock / Eyecandy Images
Eine umfassende Auseinandersetzung mit strategischem HR-Management findet insbesondere im Mittelstand nur selten statt. Eine Verbindung bestehender wissenschaftlicher und praxiserprobter Erkenntnisse könnte das ändern. Eine geplante Studie hat sich genau das zum Ziel gesetzt.
Foto: Thinkstock / shironosov
Die Trennung von Mitarbeitern zu organisieren, zählt zu den unbeliebtesten Aufgaben von Personalmanagern. Dabei können Abschiede auch ihr Gutes haben – wenn man sie richtig anpackt.
Foto: Thinkstock / Peshkova
Anders als viele vielleicht meinen, gibt es heute tolle Perspektiven für junge HRler und diejenigen, die dies einmal werden wollen. Doch sie müssen auch bestimmte Voraussetzungen mitbringen – vor allem digitale Kompetenz, Empathie und Mut.
Foto: Thinkstock / kasto80
Der Unternehmenserfolg lässt sich mit guten Führungsleistungen steigern, wie eine aktuelle Studie zeigt. Doch nur wenigen Managern werden derartige Leistungen bescheinigt. Fest steht aber: Umso stärker die HR-Funktion, desto mehr exzellente Führungskräfte gibt es im Unternehmen.
Foto: Thinkstock / bizoo_n
Um den neuen Herausforderungen begegnen zu können, reicht es nicht aus, ein paar agile Methoden einzuführen. Es braucht ein völlig anderes Denken und Handeln. Dass die Führungskräfte sich einer Wahl stellen, ist Teil des neuen Denkens.
Foto: Thinkstock / Furtseff
Je exzentrischer die Führungsfigur, desto größer die mediale Aufmerksamkeit. Warum die Uhren in Sachen Leadership in Kulturbetrieben noch anders ticken, erklärt der Professor für Theatermanagement Thomas Schmidt.
Foto: Thinkstock / nd3000
Die große Koalition setzt noch vor der nächsten Bundestagswahl eines ihrer wesentlichen Prestigeobjekte um. Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz ist mit Wirkung zum 1. April erneut reformiert worden. Die Neuregelungen