Das neue Heft ist da! Schwerpunktthema: Hochstapler

21.04.2020  |  HRM-Online-Redaktion
Die neue HRM-Printausgabe mit dem Schwerpunkt
© Quadriga

Das neue Heft erscheint diesmal zunächst als E-Paper. Es geht es um Fälschungen in Bewerbungsunterlagen, zwanghaftes Lügen und das Hochstapler-Syndrom.

Das neue Heft Human Resources Manager ist erschienen – doch diesmal etwas anders als gewohnt. Da ein Gros der Leserschaft das Heft an ihre Unternehmensadresse geliefert bekommt, sich aber aufgrund der Corona-Pandemie im Homeoffice befindet, ist die neue Ausgabe diesmal als E-Paper per Mail verschickt worden. Das analoge Exemplar folgt Ende Mai in der Hoffnung, dass sich bis dahin die Umstände in eine positive Richtung verändert haben.

Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist: Hochstapler.

  • Der Psychiater Hans Stoffels spricht als Experte für Menschen mit der Neigung zum manischen Lügen über die Tragik und das Potenzial des notorischen Schwindlers.
  • Mehr Schein als Sein: Es gibt auch schwarze Schafe unter den HR-Dienstleistern – worauf Personaler achten sollten.
  • Unter der Lupe: Ein Detektiv verrät, wie er Fälschungen in Bewerbungsunterlagen aufdeckt.
  • Impostor-Phänomen: Warum hadern erfolgreiche Menschen oft mit ihren Fähigkeiten?

Im Fokus: Value of HR

Die Führungsmethode Objectives and Key Results (OKR) soll Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren. Tatsächlich kann das Managementsystem Unternehmen auch durch die derzeitige Corona-Krise helfen – jedoch nur, wenn realistische Ziele gesteckt werden.

Elternzeit als Karrierekick, Trauern am Arbeitsplatz und die Arbeitswelt nach Corona

Personaler Sebastian Pitschner-Finn ist mit seiner Familie um die Welt gereist und hat gerade dadurch etwas für seine Karriere getan. Dann kam die Corona-Pandemie – ein Bericht über Krisentauglichkeit in der Elternzeit. Zudem spricht die Philosophin Lisa Herzog im Interview darüber, wie die Corona-Pandemie unsere Arbeitszeit verändert. Und: Eine Trauerexpertin erklärt, wie Unternehmen mit trauernden Mitarbeitern umgehen sollten.

Hier geht es zur Leseprobe, zur Bestellung und zur Übersicht unserer Ausgaben.