Das neue Heft ist da! Schwerpunktthema: Nachhaltigkeit

25.02.2020  |  HRM-Online-Redaktion
Die neue Print-Ausgabe des Magazins Human Resources Manager ist erschienen. Schwerpunktthema: Nachhaltigkeit.
© Quadriga

In der neuen Printausgabe geht es um grüne Unternehmen, umweltfreundliche Büros und den Beruf des Nachhaltigkeitsmanagers.

Die neue Printausgabe des Magazins Human Resources Manager ist erschienen. Das Schwerpunktthema: Nachhaltigkeit.

  • Das grüne Unternehmen: Nachhaltigkeit gewinnt für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Schließlich achten Bewerber verstärkt darauf, ob das Management im Einklang mit Mensch und Umwelt steht.
  • Die Macht der Neo-Ökos: Die Kulturanthropologin Lena Papasabbas erklärt im Interview, warum Unternehmen ohne Nachhaltigkeitsstrategie dem Untergang geweiht sind.
  • Die Initiative „Entrepreneurs for Future“ will Unternehmen grüner machen. Warum es sich nicht nur aus ethischen Gründen lohnt, Nachhaltigkeit in den Firmenalltag zu integrieren.
  • Rente mit 40: Was wie eine Utopie klingt, ist tatsächlich möglich. Der Frugalist Oliver Noelting erklärt im Interview, wie.
  • Wider die Korruption: In Unternehmen darf es keinen Platz für individuelle Bereicherung geben – gerade im Sinne einer Nachhaltigkeitsstrategie. Doch wie gelingt das?

Im Fokus: Der Nachhaltigkeitsmanager

Der Druck auf Unternehmen, sich nachhaltig aufzustellen, wächst. Nachhaltigkeitsmanager sollen nicht nur sichtbar, sondern auch messbar machen, was Unternehmen für die Gesellschaft leisten und was sie für die Umwelt tun. Aber ist für einen Nachhaltigkeitsmanager unbedingt eine neue Stelle nötig? Oder kann jeder einzelne Mitarbeiter Nachhaltigkeitsmanager sein?

Entfaltung durch Erhaltung, nachhaltige Integration und nachhaltige Personalstrategien

Was bedeutet der Begriff der Nachhaltigkeit eigentlich im Unternehmenskontext und warum fordert vor allem die jüngere Generation einen umweltbewussteren Umgang mit dem Planeten? Unsere Redakteurin Jeanne Wellnitz hat mit dem Neurobiologen Gerald Hüther gesprochen. Außerdem geht es im neuen Heft darum, wie man geflüchtete Menschen nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert. Und: Wie ein gelungener Wiedereinstieg von Mitarbeitern aussieht, die längere Zeit ausgefallen sind.

Hier geht es zur Leseprobe, zur Bestellung und zur Übersicht unserer Ausgaben.