Das neue Heft ist da! Schwerpunktthema: Ruhe

29.08.2019  |  HRM Online-Redaktion
Print-Ausgabe Human Resources Manager, Schwerpunktthema: Ruhe
© Quadriga

Ruhe ist zum raren Gut geworden. In der neuen Print-Ausgabe geht es um Regeneration, Gelassenheit, Ruhestand-Modelle und die Macht des Schweigens.

Das neue Heft Human Resources Manager ist frisch aus dem Druck. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist: Ruhe.

  • Am Arbeitsplatz schlafen? Gute Idee! Ein Beitrag von Annika Janßen erklärt, wie Arbeitgeber die Regeneration ihrer Mitarbeiter fördern können – unter anderem durch Ruheräume für Powernaps.
  • Chefredakteurin Anne Hünninghaus schreibt über die kleinen Wunder, die geschehen, wenn wir, statt permanent zu reden, mehr auf Beobachtung und aktives Zuhören setzen.
  • Drogerist Dirk Roßmann redet im Interview mit Heike Thienhaus darüber, wie er trotz Termindruck gelassen bleibt.
  • Im Doppelinterview erklären Hotelier Bodo Janssen und Happiness-Trainer Robert Jabin erklären, was achtsame Führung ausmacht.

Außerdem gibt es Beiträge über introvertierte Mitarbeiter, verschiedene Ruhestand-Modelle und um Kollegen, die in Krisenzeiten die Nerven verlieren. Und: wie wir in Zeiten ständiger Erreichbarkeit das Abschalten neu lernen können.

Im Fokus: Social Media als HR-Tool

Wie präsentiert man sich als Arbeitgeber auf Facebook, ohne dabei peinlich zu werden? Ein Beitrag von Sven Lechtleitner gibt Tipps. Außerdem: Follower begeistern, aber wo? Ein Wegweiser, welche Social-Media-Kanäle sich für welche HR-Zwecke eignen.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz, flexible Feiertage und die ideale Karrierewebsite

Weitere Themen sind unter anderem die Debatte um das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Tipps für eine gelungene Karrierewebsite. Zudem stellt es die Online-Plattform Housing Anywhere ihren Mitarbeitern frei, die gesetzlichen Feiertage auf Tage ihrer Wahl zu verschieben – was sind die Gründe?

Hier geht es zur Leseprobe, zur Bestellung und zur Übersicht unserer Ausgaben.