Die Top-5-Artikel aus dem März 2019

|
(c) gettyimages / Carmen Hauser
(c) gettyimages / Carmen Hauser

Warum Arbeitszeit nicht gleich Arbeitszeit und die agile Organisation kalter Kaffee ist: Das sind die meistgelesenen Artikel aus dem März 2019.

Arbeitsgerichte unterscheiden zwischen Arbeitszeit im arbeitszeit- und im vergütungsrechtlichen Sinn. Pascal Vermas Gastbeitrag darüber,  welche Folgen das für die praktische Anwendung hat, hat unsere Leserinnen und Leser letzten Monat besonders interessiert.

Außerdem viel gelesen: Der Soziologe Stephan Kühl über agile Organisationen, Fakten zur derzeitigen Rechtslage von Urlaubsansprüchen und elektronischen A1-Bescheinigungen und ein Gastbeitrag darüber, wie Smart Work die Produktivität steigern kann.

+++Abonnieren Sie jetzt kostenlos unsere Newsletter und bleiben Sie informiert über die Top-News aus der HR-Welt, spannende Fachartikel und aktuelle Personalien. Hier anmelden!+++

Hier sind unsere Top 5 aus dem März 2019:

5. Mit Smart Work zu mehr Energie und Produktivität

Eine kluge Arbeitsweise entlastet und verhindert Erschöpfung. Stephan Pfob von Berlin Alley hat Vorschläge, die man sofort ins Unternehmen integrieren kann.
Hier geht es zum Artikel.

4. Elektronische A1-Bescheinigung ist jetzt verpflichtend

Seit diesem Jahr müssen Arbeitgeber A1-Bescheinigungen elektronisch beantragen und rückübermitteln – auch bei kurzfristigen Auslandsentsendungen.
Hier geht es zum Artikel.

3. BAG-Grundsatzurteil: Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch

Arbeitnehmer müssen „rechtzeitig und klar“ vor dem Urlaubsverfall gewarnt werden. Wird dies versäumt, bleibt der Urlaubsanspruch bestehen, so das BAG.
Hier geht es zum Artikel.

2. „Die agile Organisation ist kalter Kaffee“

Schnelllebige Management-Moden sind ihm ein Graus. Der Organisationssoziologe Stefan Kühl setzt die ruhige, klare Analyse dagegen. Ein Gespräch über Unternehmenshierarchien und den Unterschied zwischen Systemtheorie und systemischer Beratung.
Hier geht es zum Artikel.

1. BAG: Arbeitszeit ist nicht gleich Arbeitszeit (Teil 1)

Arbeitsgerichte unterscheiden zwischen Arbeitszeit im arbeitszeit- und im vergütungsrechtlichen Sinn. Welche Folgen hat das für die praktische Anwendung?
Hier geht es zum Artikel.