Kreativ kündigen

| |

Was tun, wenn sich der Chef nicht für die Qualität der Arbeit, sondern nur für die Quantität interessiert? Gehen, und zwar mit Knalleffekt. Einen besonderen Weg dafür hat diese junge Mitarbeiterin gewählt.

Zwei Jahre arbeitete diese junge Frau für ein Unternehmen, das Nachrichtenvideos produziert. Unglücklich darüber, dass sich ihr Chef weder für ihren Arbeitseinsatz noch für die Qualität, sondern einzig für Masse und Klickzahlen interessiert, beschließt sie selbst ein Video zu drehen. Auch um zu zeigen, dass es auf Inhalt ankommt und um zu sagen: „Ich kündige“.

 

Inzwischen hat das Unternehmen in gleicher Weise reagiert