Das neue Heft ist da! Schwerpunktthema: Erwartungen

 | 
(c) Quadriga Media / Jana Legler
(c) Quadriga Media / Jana Legler

Woher kommen Vorurteile, was erwarten Bewerber, HR und Management voneinander, was braucht die Generation Z? Darum geht es in unserem neuen Heft.

Die neue Print-Ausgabe vom Human Resources Manager ist erschienen – das sind die aktuellen Themen:

Schwerpunktthema: Erwartungen

Beim Schwerpunktthema geht es um die Frage, wer was von wem erwartet, wann Erwartungen sinnvoll sind und wann man sie lieber loslässt. Der Psychologe Jens-Uwe Martens erklärt im Interview, woher Vorurteile kommen und wie man Enttäuschungen vermeidet. Außerdem: Ein Betriebsratschef, ein CEO und eine Bewerberin verraten, was sie sich von Personalern wünschen. Und: Welche Forderungen die Generation Z in die Arbeitswelt mitbringt, warum Unternehmen oft zu viel von ihren Bewerbern erwarten und wie Arbeitgeber beim Bewerbungsgespräch einen guten ersten Eindruck machen.

Im Fokus: Recruiting

Zudem berichtet das neue Heft über brandaktuelle Recruiting-Trends wie den Einsatz von Gamification und Instagram bei der Bewerberauswahl und wie man sie richtig nutzt. Ein weiterer Beitrag befasst sich mit Job-Bots, Robo-Recruiting und dem Appell, dass HR ein „People Business“ bleiben soll.

Aktuelle HR-Themen

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe sind unterer anderem der aktuelle Stand zum geplanten Recht auf Homeoffice und der Umgang mit dem dritten Geschlecht in der Arbeitswelt. Außerdem gibt es einen Kommentar über den Fünfstundentag, ein Plädoyer für mehr Mut zur Kante und vieles mehr. Hier geht’s zur Leseprobe, zur Bestellung und zur Übersicht unserer Ausgaben.