Wer bietet mehr?

26.09.2019  |  HRM Online-Redaktion
Bei welchen Unternehmen verdienen Unternehmen das höchste Bruttodurchschnittsgehalt.
© gettyimgaes / XiXinXing

Eine aktuelle Glassdoor-Studie hat herausgefunden, in welchen Unternehmen in Deutschland die Mitarbeiter das durchschnittlich höchste Gehalt beziehen.

Geld macht zwar nicht glücklich, ist aber trotzdem ganz nett. Im Rahmen einer neuen Auswertung von Glassdoor wurde nun ermittelt, in welchem Unternehmen das durchschnittliche Gehalt am höchsten ist. Sieger ist das Unternehmen Nokia. Dort bekommen Mitarbeiter im Schnitt 93.440 Euro brutto im Jahr. Auf dem zweiten Platz folgt mit 84.436 Euro das Tech-Unternehmen Intel. Opel Automobile sichert sich mit einem Bruttogrundgehalt von 82.238 Euro den dritten Platz. Zum Vergleich: Das Bruttogehalt deutscher Arbeitnehmer lag im Jahr 2018 bei durchschnittlich 46.560 Euro.

Welche Unternehmen zahlen am meisten?

Neben den bekannten Tech-Größen finden sich im Ranking Unternehmen unterschiedlicher Branchen: Die Bandbreite reicht von Pharma-Unternehmen über Konsumgüterhersteller bis zum Flugzeugbauer. Auffällig ist, dass Finanzunternehmen entgegen der gängigen Klischees keine Spitzenposition belegen. Das könnte allerdings auch daran liegen, dass die Rangliste auf Grundgehältern (ohne Boni und Prämien) basiert, während der flexible Gehaltsanteil in der Finanzwelt traditionell eine große Rolle spielt.

+++Sie bekommen von HR nicht genug? (heart) Dann melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung!+++