shyftplan

Ritterstr. 3, 10969 Berlin

https://shyftplan.com
Über shyftplan

shyftplan bietet eine cloudbasierte Softwarelösung, die unter anderem die Einsatzplanung, das Abwesenheitsmanagement und die Zeiterfassung in einem Tool vereint und definieren Personalmanagement und -kommunikation somit neu. Mit shyftplan wird der Mitarbeiter Teil automatisierter Planungsprozesse und kann zeit- und ortsunabhängig an der Dienstplanung teilnehmen. Das steigert nicht nur die Effizienz des Unternehmens, sondern erhöht zusätzlich die Selbstbestimmung der Mitarbeiter und damit ihre Zufriedenheit.

Das Einzigartige an shyftplan ist, dass der Mitarbeiter in den Planungsprozess miteinbezogen wird. In shyftplan bekommt jeder Mitarbeiter seinen eigenen Account, mithilfe dessen er Verfügbarkeiten und Abwesenheitsanträge eintragen und seine Schichten jederzeit und überall dank der mobilen App einsehen kann. So ist er immer up-to-date, falls es zu Planänderungen kommt.

In einer selbst durchgeführten Studie fanden wir heraus, dass viele Beschäftigte sich vor allem mehr Mitspracherecht bei ihren Arbeitszeiten sowie einen geringeren Abstimmungsaufwand wünschen. Rund 71% der beschäftigten Schichtarbeiter glauben demnach, dass es sinnvoll wäre, in die Planung miteinbezogen zu werden.

Vor allem in der Schichtarbeit werden Schichten zum Teil kurzfristig gestrichen, verschoben, abgesagt, gekürzt oder verlängert. Die damit verbundene mangelnde Planbarkeit führt zu Unzufriedenheit mit der Arbeitszeit. So geben Betroffene mit häufiger Schichtverlängerung oder -verkürzung nur zu 43% an, mit ihrer Arbeitszeit zufrieden zu sein.

Mehr als die Hälfte der Befragten wünscht sich Verbesserungen beim aktuellen Umgang mit Schichttausch, 77% finden es nicht leicht Ersatz zu finden, wenn sie eine Schicht tauschen möchten. 60% der Befragten finden die aktuelle Planung in Bezug auf kurzfristige Tausch- und Änderungswünsche eher unflexibel und die Hälfte der Befragten würde gern bei der Schichtplanung mitwirken.

In shyftplan entstehen Dienstpläne kollaborativ. Planer können Schichten zum Bewerben freigeben und Mitarbeiter können sich selbstständig auf die Schichten bewerben. So bekommt jeder Mitarbeiter eine eigene Stimme in der Dienstplanung. Das stärkt das Gefühl der Selbstbestimmung des Einzelnen.

Auch das Tauschen von Schichten ist in shyftplan ganz einfach möglich, die gesamte Kommunikation rund um die Dienstplanung funktioniert schnell, direkt und unkompliziert. Ebenso können neue Schichtpläne mit einem Klick veröffentlicht und die Mitarbeiter auto – matisch darüber informiert werden. Abwesen – heitsanträge werden ebenfalls mit einem Klick genehmigt und Änderungen per Push-Nachricht an alle Betroffenen kommuniziert.

shyftplan erleichtert also nicht nur das Personalmanagement und alle damit verbundenen Prozesse, sondern fördert die Kollaboration und gibt Mitarbeitern eine Stimme in der Dienstplanung.

Gründungsjahr
2013
Hauptsitz
Berlin
Mitarbeiterzahl
45
Arbeitsfelder
  • Mitarbeitereinsatzplanung
  • Zeiterfassung
  • Abwesenheitsmanagement
  • Mitarbeiterkommunikation
  • Lohnabrechnung
Referenzkunden

Siemens, EDEKA, Tesla, Westwing

Ritterstr. 3, 10969 Berlin,
Tel. +49 30 88789603
service@shyftplan.com
https://shyftplan.com
John Nitschke
Gründer und Geschäftsführer

Jan-Martin Josten
Gründer und Geschäftsführer