Talentry

talentry
bookmark_border bookmark
Über Talentry

Das Recruiting digitalisieren – mit Talentry

 

Recruiting-Profis wissen: Die richtigen Talente für eine Position findet nur, wer sich aktiv auf die Suche begibt. Vorbei sind die Zeiten, in denen traditionelle Stellenbörsen genügend qualifizierte Bewerber anlocken konnten. Allein 2017 sank die Reichweite von klassischen Jobportalen um 26 Prozent. Dennoch inves­tierten deutsche Firmen laut Statista im Jahr 2017 beachtliche 60 Prozent ihres Recrui­ting-Budgets in Stellenanzeigen.

Dass die traditionellen Methoden nicht mehr ziehen, ist kein Wunder. Acht von zehn Arbeitskräften suchen nicht aktiv und bleiben so meistunsichtbar. Dabei bietet genau dieser passive Markt ein Potential, das niemand mehr igno­rieren kann. Mit Talentry lassen sich aktiv und passiv suchende Kandidaten zielgerichtet ansprechen. Das Unternehmen gehört seit 2013 zu den führenden Anbietern für cloud­basierte Recruiting-Lösungen.

Talentry Jobs: Talente gezielt aufspüren

Über die digitale Mitarbeiterempfehlungsplattform Talentry Jobs gewinnen Unternehmen schnell qualifizierte Talente. TalentryJobs ist ein Tool, mit dem die Mitarbeiter offene Stellen über Social Media teilen und bestimmte Kontakte gezielt empfehlen können. Die sozialen Netzwerke von Mit­arbeitern werden so zu Talent Pools und Angestellte zu effizienten Headhuntern. Die erzielbare Reichweite ist beträchtlich: Jeder Mitarbeiter verfügt im Schnitt über mehr als 340 Kontakte in mindestens zwei sozialen Kanälen. Weil sich Personen mit ähnlichen Wertevorstellungen in Gruppen zusammen­schließen, ist die Chance hoch, im Umfeld von Mitarbeitern vielversprechende Kandidaten zu finden.

Talentry Stories: Mitarbeiter in Botschafter verwandeln

Inhalte des Unternehmens regelmäßig teilen, kommentieren, liken: So werden Mitarbeiter zu authentischen Botschaftern ihres Arbeit­gebers. Ohne ein entsprechendes Tool ist der manuelle Aufwand jedoch groß und die Wirkung schwer zu messen. Mit Talentry Stories genügen wenige Klicks, um zum Bei­spiel Videos oder Whitepaper zu verbreiten. Mitarbeiter werden so auf intuitive Art und Weise zu authentischen Botschaftern des Unternehmens. Alle Nutzer können anhand nützlicher Analysen nachvollziehen, wie oft der Content etwa geklickt oder geteilt wurde.

Mehr Zugkraft für Recruiting und Arbeitgebermarke

Die Lösungen von Talentry gehen noch einen Schritt weiter und arbeiten nahtlos zusammen: Geposteter Content, etwa ein Blogbeitrag, kann automatisch mit passenden Stellenangeboten der Firma verknüpft werden. Das bedeutet mehr Zugkraft für die Arbeitgeber­marke und eine direkte Unterstützung für das Recruiting – nötig sind dafür nur ein paar Gesten am Smartphone.

Noch ein Tipp für Besucher des Personal­managementkongress: Der Geschäftsführer von Talentry, Carl Hoffmann, diskutiert in einer Expert Session, wie neue Technologien sowohl das Employer Branding als auch das Recruiting revolutionieren.

Gründungsjahr
2013
Hauptsitz
München, Deutschland
Arbeitsfelder

Talentry ist Anbieter einer Plattform für Mitarbeiterempfehlungen und Employee Advocacy

Referenzkunden

Namhafte internationale Firmen sowie zahlreiche DAX-Unternehmen vertrauen bereits auf die Lösung. Beispiele sind ADAC, Diakonie oder Otto

Mitarbeiterzahl

Bei Talentry arbeiten mehr als 40 Mitarbeiter am Recruiting von morgen

Carl Hoffmann
Geschäftsführer