Alte Leipziger – Hallesche mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Christoph Bohn / Foto: Privat
Christoph Bohn / Foto: Privat

Christoph Bohn wird zum 1. Juli 2018 den Vorsitz des Vorstandes der Alte Leipziger – Hallesche übernehmen. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Ressorts Strategie, Steuerung/Risikomanagement, Personal, Revision, Recht und Compliance. Der 54-Jährige folgt auf Walter Botermann, der in den Ruhestand gehen wird. Christoph Bohn ist derzeit stellvertretender Vorsitzender des Konzern. Der Alte Leipziger-Hallesche Konzern beschäftigt derzeit rund 3.000 Mitarbeiter.

2018
Vorstandsvorsitzender
Alte Leipziger - Hallesche
2007
Mitglied der Vorstände,
Alte Leipziger - Hallesche
2005
Geschäftsführer
Gerling Gesellschaft für IT-Dienstleistungen mbH

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.