Ariane Derks wechselt als Head of CSR zu Thyssenkrupp

Ariane Derks (39) übernimmt zum 4. April die Position als Head of CSR bei Thyssenkrupp. Sie soll sich um den Aufbau und die strategische Ausrichtung der weltweiten CSR-Aktivitäten des Konzerns kümmern. Die Position wird neu geschaffen. Derks war zuvor zehn Jahre lang bei der „Deutschland – Land der Ideen“, der Standortinitiative der Bundesregierung und der Deutschen Industrie, tätig, zuletzt als Geschäftsführerin.

2006
Partnermanagement und Verein

„Deutschland – Land der Ideen“

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.