Bayers Head of Compensation & Benefits neu bei hkp

| |

Lutz Cardinal von Widdern wechselt Anfang April als Partner und Mitglied der Geschäftsführung zur hkp Group. Er kommt von der Bayer AG, für die er seit 1991 tätig war und wo er unter anderem mehrere Jahre lang als Vorstandsvorsitzender die Bayer-Pensionskasse führte. Zuletzt verantwortete er als Global Head of Compensation & Benefits konzernweit alle Aspekte der Vergütung und Nebenleistungen. Zudem betreute er von 2009 bis zu seinem Ausscheiden im März die Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Bayer-Konzern.

2016
Global Head of Compensation & Benefits

Bayer AG

2009
Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung

Bayer AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.