Christian Werner zum Chief Operations Officer der Scope Group berufen

| |
Christian Werner, Foto: Privat
Christian Werner, Foto: Privat

In Ergänzung seiner bisherigen Aufgaben als Group Managing Director Human Resources & Administration der Scope Group in Berlin, ist Christian Werner (47) zum COO ernannt worden. Werner, der bei der Scope Group mit ihren Kernmarken Scope Ratings AG und Scope Analysis GmbH, der neben dem gesamten Personalgeschäft der Scope Gesellschaften auch Board Relations, Public Affairs und Administration seit 2014 verantwortet, soll nun nach erfolgreicher Integration der FERI EuroRating Services AG, dessen letzter Vorsitzender des Vorstandes Werner war, ebenfalls die Produktion der analytischen Einheiten und damit aller operativen Prozesse der Gesellschaften an allen europäischen Standorten begleiten. Die Neuausrichtung der Scope Group ist Teil der Strategie von Scope, die Europäische Alternative zu den US Rating Agenturen zu etablieren. Christian Werner, der in den letzten Jahren sehr erfolgreich das Personal- und Public Affairs-Geschäft von Scope aufgebaut hat, war zuletzt bei der Allianz Gruppe und hat global die Strategische Personalplanung geleitet sowie für die Allianz Deutschland AG die Personal- und Tarifpolitik verantwortet. Er ist zudem Finanzvorstand des Demographie Netzwerkes (ddn e.V.), ist Mitglied des Beirates des Executive MBA Leadership & HR der Quadriga Hochschule Berlin und führt den Beirat des Masterstudienganges Arbeits- und Personalorganisation der HTW Berlin.

2017
Chief Operations Officer, Group Managing Director Human Resources & Administration
Scope Group
2014
Group Managing Director Human Resources & Administration
Scope Group

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.