Christine Kalkschmid übernimmt Personalleitung der Allianz Suisse

Allianz Suisse bekommt eine neue Personalchefin. Zum 1. Juni wird Christine Kalkschmid (42) Leiterin Human Resources und folgt damit auf Claudia Ales, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Kalkschmid ist seit 2002 im Allianz-Konzern tätig. Die gebürtige Stuttgarterin verantwortete zuletzt die Entwicklung des gruppenweiten HR-Programms „Work Well“, das derzeit implementiert wird. In ihrer neuen Position berichtet sie an den CEO der Allianz Suisse, Severin Moser. Die Schweizer Versicherungsgesellschaft hat derzeit rund 3.500 Mitarbeiter.

2014
Programm-Managerin „Work Well“

Allianz SE

2013
Head of Claims Operations

Allianz SE

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.