Christine von Vangerow zur Vizepräsidentin für Personal und Recht gewählt

Christine von Vangerow wird neue Vizepräsidentin für Personal und Recht des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Geplanter Amtsantritt ist der 1. Januar. Sie folgt auf Elke Luise Barnstedt, die Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Die Personalie steht noch unter dem Vorbehalt der finalen Verhandlungen über die Konditionen und des Ernennungsverfahrens. Das KIT hat rund 9.300 Beschäftigte. Von Vangerow leitet derzeit noch die Abteilung Zentrale Dienstleistungen der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin. In ihren aktuellen Aufgabenbereich fallen unter anderem Personalplanung und -entwicklung.

2009
Abteilungsleiterin „Zentrale Dienstleistungen“

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

2006
Referatsleiterin Organisation, Justitiariat, Controlling

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.