Christoph Heidt wechselt zu Liebeskind

Das Berliner Modelabel Liebeskind hat seit Mai mit Christoph Heidt ein neues Mitglied der Geschäftsführung. Als CFO und COO wird neben Organisation/Operations, Finance und Logistics auch den Bereich Human Resources verantworten. Er folgt Andreas Wölfer nach, der das Unternehmen verlassen hat. Christoph Heidt kommt von der Vom Fass AG, wo er als Vorstand tätig war. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Reiner Pichler, dem CEO der s.Oliver Group, zu der die Liebeskind GmbH gehört.

2011
Vorstandsmitglied,

Vom Fass AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.