Ex-Tennisprofi Karin Kschwendt wird Personalchefin von T-Mobile Austria

Karin Kschwendt (47) übernimmt Ende August die Position als Personalchefin bei T-Mobile in Österreich. Sie wird damit für die Personalagenden von rund 1.300 Mitarbeitern verantwortlich sein. Kschwendt berichtet direkt an den CEO, Andreas Bierwirth. Den Posten der Personalchefin hatte zuvor Karin Margetich inne. Ihre Nachfolgerin Karin Kschwendt war von 1986 bis 2000 als Tennisprofi auf der WTA-Tour unterwegs. Nach ihrem Karriereende und einem Studium der Wirtschaftsberatung wechselte sie 2005 ins Personalmanagement. Zuletzt war sie beim amerikanischen Energiekonzern ContourGlobal Mitglied des globalen Senior Executive Teams in der Division erneuerbare Energie.

2015
HR Director Renewable

ContourGlobal

2011
Head of Human Resources Austria & Slovakia

Unibail-Rodamco

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.