Frank Steinert verlässt Penguin Random House

(c) Frank Steinert
(c) Frank Steinert

Frank Steinert (49) verlässt zum 15. April seine Position als Chief Human Resources Officer bei Penguin Random House in New York. Die Stelle entfällt aufgrund einer Reorganisation. Steinert ist bereits seit 2008 bei den New Yorker Bertelsmann-Unternehmen tätig, zunächst bei Random House und seit 2013 bei Penguin Random House. Er berichtet derzeit an Chief Executive Officer Markus Dohle. Laut eigener Angabe zieht es Steinert in Betracht, ab April nach Deutschland beziehungsweise Europa zurückzukehren.

Penguin Random House beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter.

2008
Chief Human Resources Officer
Random House
2001
General Counsel und Head of HR
Arvato Systems GmbH

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.