Göbel beerbt Sigi als Audi-Personalvorstand

| |
Wendelin Göbel, Foto: AUDI AG
Wendelin Göbel, Foto: AUDI AG

Wendelin Göbel (53) übernimmt bei der Audi AG zum 1. September das Vorstandsressort Personal und Organisation.  Er wird damit Nachfolger von Thomas Sigi, der dem Bereich seit 2010 vorstand. Göbel kommt von der Konzernmutter Volkswagen. Dort hatte er seit 2007 die Leitung des Generalsekretariats des Volkswagen-Konzerns und bis 2015 auch der Marke Volkswagen inne. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen bei Audi und VW tätig. Neben Göbel nehmen Anfang September drei weitere neue Vorstandsmitglieder ihre Arbeit auf: Auch die Ressorts Produktion und Logistik, Marketing und Vertrieb sowie Finanz, IT und Integrität werden neu besetzt. Bereits vergangene Woche war bekannt geworden, dass Audi sich von vier seiner sieben Vorstandsmitglieder trennen will, darunter auch Thomas Sigi.

2017
Vorstand Personal und Organisation
Audi AG
2007
Generalsekretär
Volkswagen AG
2003
Generalsekretär
Audi AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.