IKB ernennt Jörg Oliveri del Castillo-Schulz zum COO

Jörg Oliveri del Castillo-Schulz (48) wurde mit Wirkung zum 1. Februar in den Vorstand der IKB Deutsche Industriebank berufen. Er hat die Funktion des Chief Operating Officer (COO) übernommen und ist damit unter anderem für den Bereich Personal und Service verantwortlich. Der Vorstand wurde in diesem Zusammenhang auf vier Mitglieder erweitert. Oliveri del Castillo-Schulz war zuvor unter anderem für die Deutsche Bank in Mailand, London und Frankfurt tätig. Zuletzt war er Partner bei der Unternehmensberatung Roland Berger.

2014
Senior Partner

Roland Berger Strategy Consultants

2013
COO, Division Global Technology and Operations

Deutsche Bank AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.