Inga Dransfeld-Haase als BPM-Präsidentin bestätigt

Inga Dransfeld-Haase, Präsidentin des BPM
© BPM

Inga Dransfeld-Haase (42) wurde am 11. Juni bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) als Präsidentin wiedergewählt.  Damit steht sie für weitere zwei Jahre im Ehrenamt an der Spitze des Verbandes. 2019 wurde sie zum ersten Mal gewählt. Dransfeld-Haase ist derzeit Direktorin People & Culture für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei BP Europa.

Auf der Mitgliederversammlung wurde außerdem das 13-köpfige ehrenamtliche Präsidium für zwei Jahre gewählt. Neu als Beisitzer:innen sind Katrin Krömer (Head of HR Development bei der Deutschen Bahn) und Cawa Younosi (Personalleiter Deutschland bei SAP).

Der BPM zählt derzeit rund 5.000 Mitglieder.

2020
Director People & Culture (Germany, Austria and Switzerland)
BP Europa
2017
Head of Corporate Functions (Legal, Human Resources, Data Protection and Internal Audit)
Nordzucker AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail info@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.