Jörg Staff ist „CHRO of the Year“ 2021

Jörg Staff, Chief People Officer bei Atruvia
© Atruvia

Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Chief People Officer bei Atruvia, ist „CHRO of the Year“ 2021. Knapp 5.000 Leser:innen des Personalmagazins hatten an dem Online-Voting teilgenommen. Reiner Straub, Herausgeber des Personalmagazins, und Kai Anderson, Transformation Lead International der Unternehmensberatung Mercer, übergaben den Preis am 26. Oktober 2021 im Unternehmen des Gewinners in Karlsruhe. Die Laudatio übernahm der letztjährige Gewinner Martin Seiler von der Deutschen Bahn. Er bezeichnet Staff als „Treiber der Transformation“ und „Verfechter der Neuen Arbeit”. Straub bezeichnete es außerdem als „mutige Pionierleistung”, wie Staff das Konzept der Employee Experience bei Atruvia umgesetzt hat. Der Atruvia-Personalchef beschäftigt sich intensiv mit den Veränderungen in Wirtschaft und Arbeitswelt und ist dadurch in den letzten Jahren auch außerhalb seines Unternehmens bekannt geworden. Über seine Gedanken und Projekte berichtet er auch auf humanresourcesmanager.de regelmäßig in seiner Kolumne.

Das Personalmagazin zeichnet jährlich Personen mit dem Titel „CHRO of the Year“ aus, die der öffentlichen Meinung zufolge in ihrem jeweiligen Unternehmen wesentliche Projekte vorangetrieben und so am meisten bewegt haben. Neben Staff waren dieses Jahr unter anderem die Personalchef:innen von Volkswagen, Henkel, Vodafone, Trumpf und Continental nominiert.

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail info@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.