Kienbaum macht Marcus Reif zum Chief People Officer

Marcus K. Reif (42) ist ab dem 1. Oktober Personalchef der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Als Chief People Officer verantwortet er künftig national und international die Zentralfunktion Personal. In dieser neu geschaffenen Funktion berät Reif das Geschäftsführungsgremium und berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Jochen Kienbaum. Reif kommt von EY (ehemals: Ernst & Young), wo er für die gesamte Prozesskette der Personalbeschaffung einschließlich des Employer Brandings in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig war. Seit mehreren Jahren ist er zudem als Blogger in der Personaler-Szene aktiv.

2011
Leiter Recruiting und Employer Branding

Ernst & Young

2004
Leiter Personalmarketing

Accenture

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.