Magdalena Rogl wird Project Lead für Diversity & Inclusion bei Microsoft Deutschland

Magdalena Rogl, Project Lead für Diversity & Inclusion bei Microsoft Deutschland
© Thomas Dashuber

Magdalena Rogl (36) wird zum 1. Oktober Project Lead für Diversity & Inclusion bei Microsoft Deutschland. Damit wechselt sie aus der Unternehmenskommunikation in den HR-Bereich. Sie folgt auf Tiffany Allen, die die Stelle bis vor einigen Monaten inne hatte und inzwischen als Operations & Communities Manager auf eine globale D&I-Rolle innerhalb des Unternehmens gewechselt ist. Rogl berichtet in ihrer neuen Position direkt an HR Consulting Lead Alexander Uelsberg.

Microsoft beschäftigt in Deutschland laut eigener Angabe derzeit rund 3.000 Mitarbeitende.

2016
Head of Digital Channels in der Unternehmenskommunikation
Microsoft Deutschland
2013
Manager Online & Social Media Communications
Tomorrow Focus

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail info@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.