Migros macht Sarah Kreienbühl zur Personalchefin

| |
Sarah Kreienbühl
Sarah Kreienbühl, Foto: Migros-Genossenschafts-Bund

Sarah Kreienbühl (46) wird neue Personalchefin des Schweizer Detailhandelsunternehmens Migros. Zum 1. Januar 2018 soll sie die Position als Vorsteherin des Departements HR, Kulturelles & Soziales, Freizeit antreten und gleichzeitig Mitglied der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB). Kreienbühl wird damit für die Personalthemen der rund 100.000 Mitarbeiter verantwortlich sein. Sie folgt auf Fabrice Zumbrunnen, der zum gleichen Zeitpunkt seine neue Funktion als Präsident der Generaldirektion MGB übernehmen wird. Die neue HR-Chefin Sarah Kreienbühl ist derzeit beim Hörgerätehersteller Sonova mit als Mitglied der Geschäftsleitung für das Human Resources Management und damit für etwa 14.000 Beschäftigte verantwortlich.

2004
GVP Corporate Human Resources Management and Corporate Communications

Sonova AG

2001
Head of Global Human Resources Management

Tecan Group Ltd.

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.