Osram holt Gewerkschafterin Babette Fröhlich als Personalchefin

Babette Fröhlich (50) wird zum 1. Mai Personalchefin von Osram. Damit übernimmt sie bei dem Leuchtmittelhersteller mit weltweit rund 33.000 Mitarbeitern die Nachfolge von Corinna Schittenhelm, die Anfang des Jahres als Personalvorstand zu Schaeffler gewechselt ist. Fröhlich kommt von der IG Metall. Für die Gewerkschaft sitzt sie in den Aufsichtsräten von Volkswagen und MTU Aero Engines. Die Mandate legt sie mit ihrem Wechsel zu Osram nieder. Vor ihrer Zeit bei der IG Metall war sie im Investmentbanking tätig.

2003
Mitglied im Bundesvorstand

IG Metall

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.