Personalchefin Cornelia Hulla verlässt die Gea

Cornelia Hulla, seit 2012 Head of Corporate Human Resources der Gea Group, wird das Unternehmen verlassen. Die Funktion soll laut Unternehmensangaben zunächst nicht neu besetzt werden. Vor ihrem Wechsel zur Gea war Cornelia Hulla viele Jahre Arbeitsdirektorin bei der Coca-Cola-Erfrischungsgetränke AG. Bei Gea berichtete sie direkt an Personalvorstand Stephan Petri. Gea ist ein Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie und optimiert derzeit seine Konzernstruktur. Das Düsseldorfer Unternehmen beschäftigt weltweit rund 18.000 Mitarbeiter.

2012
Head of Corporate Human Resources,

Gea Group

2006
Arbeitsdirektorin,

Coca-Cola-Erfrischungsgetränke AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.