Personalvorstand Wolfgang Goebel verlässt McDonald’s

Wolfgang Goebel, Vorstand Personal von McDonald’s Deutschland, wird das Unternehmen zum 31. März verlassen. Nach seinem Ausscheiden will er sich Tätigkeiten im Umfeld von Non-Profit-Organisationen zuwenden. Goebel wird seine Aufgaben ab dem neuen Jahr schrittweise bis März übergeben. Über die Nachbesetzung der Position soll zeitnah entschieden werden. Seit Mai 2007 ist Wolfgang Goebel Personalvorstand und damit für derzeit rund 58.000 Beschäftigte verantwortlich. Er kümmert sich in dieser Funktion vor allem um die laufende Verbesserung der Arbeitsbedingungen sowie die Karriere-, Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten der McDonald’s-Mitarbeiter in Deutschland.

2006
Mitglied des Vorstands

McDonald’s Deutschland Inc.

1995
Regionaldirektor für verschiedene Bundesländer, zuletzt Nordrhein-Westfalen

McDonald’s Deutschland Inc.

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.