Peter Weinelt in den Vorstand der Wiener Stadtwerke berufen

Die Wiener Stadtwerke bekommen einen neuen Personalchef. Peter Weinelt (49) übernimmt zum 1. Januar den Posten als Vorstand für Energieinfrastruktur und Personal. Er tritt die Nachfolge von Marc H. Hall an, dessen Vertrag nicht verlängert wird und Ende 2015 ausläuft. Der Vorstand besteht damit weiterhin aus vier Personen, wobei die Ressorts neu zugeschnitten werden. Die Verantwortung für Personal liegt bislang bei Gabriele Domschitz, die zudem für Mobilität, Recht und Beschaffung zuständig ist. Neben Weinelt und Domschitz komplettieren Robert Grüneis und Vorsitzender Martin Krajcsir das neue Führungsgremium des Infrastrukturdienstleisters mit 16.100 Mitarbeitern.

2015
Vorsitzender der Geschäftsführung

Wiener Netze GmbH

2006
Geschäftsführer

Wien Energie Stromnetz GmbH / Wiener Netze GmbH

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.