Roland Bentele leitet internationale Personalarbeit

Bei der Schweizer Versicherungsgruppe Helvetia gibt es mit Roland Bentele einen neuen Leiter HR International. Der 52-Jährige hat den Posten am 1. April übernommen und damit Markus Isenrich abgelöst, der diese Funktion seit 2011 innehatte und nun nach 29 Jahren bei Helvetia in Pension geht. Roland Bentele war in verantwortlicher HR-Position bereits unter anderem bei Swissair, Hilti und dem Flughafen Zürich tätig, zuletzt war er Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Neomentum AG. Helvetia hat europaweit rund 5.200 Mitarbeiter.

2009
Geschäftsführer,

Neomentum AG

2004
Leiter Human Resources,

Flughafen Zürich AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.