Stephan Grabmeier wird Chief Innovation Officer bei Kienbaum

| |
Stephan Grabmeier, Foto: Marko Kubitz FOTOGRAFIE
Stephan Grabmeier, Foto: Marko Kubitz FOTOGRAFIE

Die Management- und Personalberatung Kienbaum kann sich über einen in HR-Kreisen bekannten Neuzugang freuen. Stephan Grabmeier, der seit gut drei Jahren für die Haufe Gruppe tätig ist, wird zum Jahreswechsel Chief Innovation Officer bei Kienbaum. Die Rolle wird bei dem Unternehmen neu geschaffen und fokussiert darauf, die fortschreitende Digitalisierung in den People- und Organisationsthemen mit innovativen Lösungsformaten zu unterstützen, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt. Stephan Grabmeier wird aber auch gleichzeitig die Betreuung der sieben Kienbaum-Portfoliounternehmen übernehmen, die über eine Beteiligungsgesellschaft gesteuert werden. Auch soll er strategische Kooperationen aufbauen und die Vernetzung zur Haufe Gruppe fortführen.

2018
Chief Innovation Officer
Kienbaum
2015
Chief Innovation Evangelist
Haufe-umantis AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.