T-Mobile Austria macht Karin Margetich zur Personalchefin

Karin Margetich (47) leitet seit dem 7. Januar den Personalbereich von T-Mobile Austria. In dieser Funktion verantwortet sie die Abteilungen HR Business Partner und Recruiting, Personalverrechnung, Personalentwicklung und Compensation & Benefit. Zudem übernimmt sie die Leitung des Facility & Safety Managements sowohl für T-Mobile Austria als auch das Schwesterunternehmen T-Systems. Margetich berichtet an den CEO Andreas Bierwirth und folgt auf Joachim Burger, der das Unternehmen im September verlassen hat. Vor ihrem Wechsel war Margetich 16 Jahre lang für Knowles Electronics (früher: Philips Austria) tätig. T-Mobile beschäftigt in Österreich rund 1.400 Mitarbeiter.

1998
verschiedene leitende Personalfunktionen

Philips Austria / Knowles Elcetronics

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.