Thomas Edig wechselt von Porsche zu VW Nutzfahrzeuge

Thomas Edig (53), Personalvorstand von Porsche, verlässt den Autobauer Ende September, bleibt dem VW-Konzern aber erhalten: Zum 1. Oktober übernimmt er das Vorstandsressort Personal bei der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover. Damit wird Edig Nachfolger von Elke Eller, deren Wechsel zur TUI Group im August bekannt gegeben wurde. Edig verantwortete bei Porsche als Nachfolger von Harro Harmel acht Jahre lang den Bereich Personal- und Sozialwesen, seit 2009 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Von Juli 2009 bis Februar 2012 gehörte er darüber hinaus dem Vorstand der Porsche Automobil Holding SE an. In seiner Amtszeit wurde die Belegschaft von rund 11.000 Mitarbeitern auf fast 25.000 erhöht. Sein Nachfolger als Personalchef wird ebenfalls zum 1. Oktober Andreas Haffner.

2007
Vorstand Personal- und Sozialwesen

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

2006
Vorstand Personal und Organisation

T-Com

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.