Uniqa macht Robert Linke zum Personalchef

Robert Linke (52) hat am 11. April die Aufgabe als Head of Group Human Resources der Uniqa Gruppe übernommen. Als Konzernpersonalchef berichtet er an CEO Andreas Brandstetter. Zuletzt verantwortete Linke die Personalagenden einer Division des skandinavischen Holz-, Papier- und Verpackungskonzerns Stora Enso. Davor war er unter anderem beim kanadischen Schienenfahrzeugbauer Bombardier und beim Verpackungskonzern Mondi in HR-Leitungsfunktionen tätig. Die Versicherungsgruppe Uniqa mit Hauptsitz in Wien und Kernmärkten in Österreich und Zentral- und Osteuropa hat insgesamt 22.000 Mitarbeiter.

2008
Senior Vice President Human Resources

Stora Enso Wood Products

2006
HR Director Light Rail Vehicle Division

Bombardier Transportation

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.