Ursula Biernert wechselt zu DB Schenker Rail

Ab dem 1. April ist Ursula Biernert Mitglied der Geschäftsfeldleitung von DB Schenker Rail und nimmt darin die Funktion „Human Resources DB Schenker Rail“ wahr. Die 43-Jährige wird ebenfalls Mitglied des Vorstandes der DB Schenker Rail AG und Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der DB Schenker Rail Deutschland AG. Ursula Biernert berichtet an den CEO von DB Schenker Rail, Alexander Hedderich, sowie an Ulrich Weber, den Personalvorstand des DB Konzerns. Ihr Vorgänger Rudolf Müller, der das Personalressort bei dem Güterbahn-Unternehmen seit 2005 betreute, wechselt auf eigenen Wunsch zum Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister. Biernert kommt von der Thales Deutschland GmbH. Dort war sie als Vice President Human Resources und Communications tätig. Die DB Schenker Rail AG beschäftigt nach eigenen Angaben 32.466 Mitarbeiter.

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.