Verantwortlichkeiten beim ORF neu verteilt

Alexander Wrabetz, Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks (ORF), übernimmt zusätzlich die Funktion als Personalchef des Medienanbieters mit rund 3.200 Mitarbeitern. Bislang war Reinhard Scolik als Leiter der Strategischen Programmplanung und Administration mit dieser Aufgabe betraut. Scolik wechselt zum 1. März als neuer Fernsehdirektor zum Bayerischen Rundfunk. Scoliks Stelle wird nicht neu besetzt, die ihm zugeordneten Bereiche sollen künftig direkt an Wrabetz berichten. Alexander Wrabetz steht seit 2007 als Generaldirektor an der Spitze des ORF.

2007
Generaldirektor

Österreichischer Rundfunk

1998
Kaufmännischer Direktor

Österreichischer Rundfunk

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.