Roland Hehn, Foto: Heraeus
Sagen Sie mal, Roland Hehn

Den Status Quo hinterfragen

Für ihn sind Mut, Integrität und Verantwortungsbewusstsein wichtig und sein erstes Geld verdiente er mit Gartenarbeit. Roland Hehn hat unseren Fragebogen beantwortet.

Hanau ist als Stadt nicht besonders schön, aber… es gibt deutlich mehr schöne Ecken und Stadtteile, als viele glauben. Darüber hinaus ist Hanau ein exzellenter Wirtschaftsstandort.

Heraeus wurde schon 1851 gegründet und hat sich… in mehr als 165 Jahren zu einem modernen Technologieunternehmen entwickelt, das die Zukunft mitgestaltet. Wir profitieren stark von einer gefestigten Kultur, die uns den stetigen Wandel des Unternehmens erleichtert.

Über Edelmetalle weiß ich… mittlerweile schon eine ganze Menge, aber als Experten würde ich mich bei Weitem nicht bezeichnen.

Wenn ich nicht Personalmanager geworden wäre, dann hätte es auch… ein anderer Beruf sein können, in dem man Verantwortung trägt und etwas gestaltet. Auf der Liste ganz oben nach meinem Studium stand auch der Finanzbereich beziehungsweise M&A.

An meinem Job gefällt mir besonders,… dass ich sehr breitgefächert arbeiten kann, auch weit über den HR-Bereich hinaus.

Ruhe und Ausgleich zum Berufsalltag finde ich… bei meiner Familie, gerne mit Freunden oder einem guten Buch.

Bücher, die ich empfehlen würde, sind… aktuell „What if“ von Randall Munroe, der Fragen beantwortet, die hoch spannend sind – aber auf die man selbst kaum gekommen wäre, sowie „Unsere wunderbaren Jahre“ von Peter Prange, das einen eindrucksvollen Abriss verschiedenster Lebenswege ab der Zeit nach der deutschen Währungsreform im Jahr 1948 gibt.

Mit unserer Transformation „HR Vision 2018“ bin ich zufrieden, weil… wir bereits viel erreicht haben. Wir haben unsere gesamte HR-Organisation umgebaut, dabei sämtliche Personalmanagement-Tools überarbeitet, einen kulturellen Wandel in der HR-Arbeit vorangetrieben und „nebenbei“ die Digitalisierung unserer Prozesse aufgesetzt. Das alles passiert parallel zur Transformation des gesamten Unternehmens mit 13.000 Mitarbeitern. Wirklich zufrieden bin ich, da wir in vielen Bereichen einen wichtigen Teil zum Unternehmenserfolg beisteuern und auch die Unternehmensentwicklung mitgestalten können.

Das ewige Bashing von HR… ist ärgerlich, noch ärgerlicher ist das mangelnde Selbstbewusstsein von vielen HR-Bereichen.

Ein anderer Personaler, der mich beeindruckt, ist… zum einen Stefan Ries von SAP und zum anderen Ulrich Weber von der Deutschen Bahn. In dem schwierigen Umfeld ist es schon beeindruckend, dass er immer wieder zu Lösungen kommt.

Eine Eigenschaft, die ich an Menschen besonders schätze, ist… Mut! Mut, Integrität und Verantwortungsbewusstsein sind für mich im Beruflichen sowie im Privaten wertvolle Eigenschaften. Oft zeigt sich erst bei unerwarteten Herausforderungen, wie diese Eigenschaften wirklich gelebt werden. Etwa wenn es um das Treffen schwieriger Entscheidungen geht. Eine gute Führungskraft muss das können.

Meine Mitarbeiter ermutige ich dazu,… neue Ideen einzubringen, den Status Quo zu hinterfragen und auch einmal ungewöhnliche Wege zu gehen. Kurzum: unseren Employer Branding Slogan „Open Space. For Open Minds“ wörtlich zu nehmen.

Mein erstes eigenes Geld verdiente ich… mit Gartenarbeit bei einer älteren Dame.

von Jan C. Weilbacher
Roland Hehn, Foto: Heraeus
Roland Hehn
Chief Human Resources Officer
Heraeus

Roland Hehn ist seit 2014 als Chief Human Resources Officer (CHRO) verantwortlich für die globale Personalarbeit bei Heraeus. Der Technologiekonzern hat weltweit rund 12.500 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Umsatz von fast 13 Milliarden Euro. Vor seiner Zeit bei Heraeus war der 47-Jährige von 2008 bis 2013 bei Otto Bock Healthcare Mitglied der Geschäftsführung und CHRO. Hehn ist verheiratet und hat zwei Kinder.