Schlagwort: Arbeitsorganisation

Seit der Corona-Pandemie gehört Stress im Umgang mit digitaler Technik mehr denn je zum Arbeitsalltag. Wie entsteht er und wie kann man ihm entgegenwirken?

Technikstress – ein neues Phänomen?

Artikel

Personalmanagement

Differenzierte Perspektiven auf einen vielschichtigen Gegenstand Technikstress ist kein generell neues Phänomen. Nur wird es aktuell etwas deutlicher diskutiert. Dabei geht die Diskussion in der Öffentlichkeit eher in die negativ…
Von Annette Hoppe am 21.10.2020
Kann man New Work mit wissenschaftlichen Kriterien messbar machen? Professor Tobias Dauth von der Handelshochschule Leipzig erklärt sein Modell.
Es ist keine ganz einfache Aufgabe, New Work nach wissenschaftlichen Kriterien zu fassen. Klar ist: es ist für jeden etwas anderes: für den einen „Work-Life Integration“, für den nächsten die…
Von Tobias Dauth am 02.10.2020
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

Der Homeoffice-Hype

Artikel

Logbuch einer Transformation

Homeoffice wird in vielen Unternehmen gerade zum neuen Normal. Aber ist das wirklich schon zu Ende gedacht? Das Fenster für New Work ist jetzt weit offen. Es klingelt. Der Postbote…
Von Jörg Staff am 26.08.2020
Seit 2017 gilt für Unternehmen eine neue CSR-Berichtspflicht. Worauf müssen Personaler dabei achten?

CSR: Zur neuen Berichtspflicht

Artikel

Arbeitsrecht

Seit 2017 gilt eine neue CSR-Berichtspflicht für Unternehmen. Wie kann HR diesen Teil des Geschäftsberichts ausfüllen, ohne vorgefertigte Textbausteine zu benutzen? Die Seitenzahlen der Geschäftsberichte scheinen zu explodieren. Reichten beispielsweise…
Von Rupert Felder am 18.05.2020
Wer infolge der Kita- und Schulschließung Kinder betreuen muss und darum nicht arbeiten kann, erhält oft kein Gehalt.
Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt fest im Griff. Ansteckungsgefahren und mögliche Betriebsschließungen gefährden die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs. Mittlerweile sind zudem in ganz Deutschland Kindertagesstätten und Schulen für mehrere Wochen geschlossen.…
Von Christoph Seidler am 19.03.2020
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

Stresstest für die Digitalisierung in Deutschland

Artikel

Logbuch einer Transformation

In diesen Tagen erleben wir einen tiefen Einschnitt: Das Corona-Virus stellt unsere Arbeitsorganisation und den Zusammenhalt der Menschen auf den Prüfstand. Die Rahmenbedingungen verändern sich in atemberaubendem Tempo. Was gestern…
Von Jörg Staff am 18.03.2020
Güngör Kara ist Chief Digital Officer bei Ottobock. Er arbeitet in vier Städten und hat kein eigenes Büro. Klappt das? Ein Besuch.

Zu Besuch bei … Güngör Kara

Artikel

Personalmanagement

Besprechungsbox Mein Job ist es, das traditionelle Handwerk der Orthopädietechnik zu digitalisieren. Das bedeutet, nicht nur die Tradition mit modernen Technologien zu verschmelzen, sondern es weiterzuentwickeln. Genauso wie in unseren…
Von Jeanne Wellnitz am 06.02.2020
Scheinselbstständigkeit, Urlaubsanspruch und Altersteilzeit, Beteiligung des Betriebsrats bei Versetzung: Diese Urteile sollten Sie kennen.
Scheinselbstständigkeit, Urlaubsanspruch und Altersteilzeit, Beteiligung des Betriebsrats bei Versetzung: drei aktuelle Urteile aus dem Arbeitsrecht. Eingliederung ist ein Kriterium für Scheinselbstständigkeit Nach einer Entscheidung des Sozial­gerichts Dortmund vom 11. März…
Von Sebastian Schröder am 09.12.2019
Bedrohliche Platzhirsche: Alteingesessene Mitarbeiter sehen flache Hierarchien oft skeptisch.
Flache Hierarchien gelten als das Nonplusultra der modernen Personalführung. Mit dem Chef per Du zu sein, ist jedoch nicht für jeden etwas. Manch altgedienter Mitarbeiter verweigert sich der neuen Unternehmenskultur…
Von Jennifer Garić am 03.12.2019
Für alle Arbeitgeber, vom Kleinstunternehmen bis zum Großkonzern, ist die regelmäßige – nach aktuellem Stand alle zwei Jahre – fachkundige Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (GBpsych) gesetzlich verpflichtend.
Wie lassen sich Quellen psychischer Belastung am Arbeitsplatz professionell analysieren? Ein Leitfaden zu Erfolgsfaktoren und Lösungen. Die Anzahl der Fehltage aufgrund psychischer Belastungen hat sich in den vergangenen zehn Jahren…
Von Karsten Steffgen am 30.08.2019
Für den Urlaub gepackter Koffer: Ist auch im Büro alles geregelt?
1. Urlaub rechtzeitig kommunizieren Wahrscheinlich haben Sie den Urlaub bereits mit Ihrem Team abgesprochen, als Sie ihn geplant haben. Gehen Sie trotzdem nicht davon aus, dass ihn alle noch auf…
Von Senta Gekeler am 17.07.2019
Das Bundessozialgericht hat beim Thema Scheinselbständigkeit von Honorarärzten ein Urteil gefällt.
Das BSG hat heute entschieden: Honorarärzte sind wie abhängig Beschäftigte zu behandeln. Für Krankenhäuser ergeben sich gravierende Folgen. Können Ärzte als sogenannte Honorarärzte in einem Krankenhaus als freie Mitarbeiter tätig…
Von Dr. Sören Langner am 04.06.2019
(c) gettyimages / peshkov
Der Global Talent Trends Report 2019 hat drei zentrale Trends für die Zukunft der Arbeitswelt ermittelt. Barbara Wittmann von Linkedin fasst sie zusammen. Weshalb sind deutsche Arbeitgeber beim Thema Gehaltstransparenz…
Von Barbara Wittmann am 04.04.2019
(c) gettyimages/ Westend61

New Work – New (work-) Flow?

Artikel

Future of Work

Wie Collaboration Hubs Prozesse, Innovation und Kreativität beflügeln – und was das mit Emojis zu tun hat. Zunächst die Frage: Was ist New Work eigentlich wirklich? Kurz zusammengefasst beschreibt der…
Von Johann Butting am 21.09.2018
(c) Die Hoffotografen/Quadriga Media/Dáire O'Rourke
Am 30. November ist es soweit: DieHR Excellence Awards 2018prämieren innovative Projekte aus dem Personalmanagement. Wir stellen schon jetzt die Jury im Interview vor. Heute: Felicitas von Kyaw, Vice President…
Von Senta Gekeler am 17.09.2018
(c) Getty Images // Westend61

Brauchen wir noch eine Präsenzkultur?

Artikel

Personalmanagement

Vertrauensarbeit ist das Gegenmodell zur Präsenzkultur: Mitarbeiter sollen an Zielen gemessen werden und dafür selbst bestimmen dürfen, wo und wann sie arbeiten. Eine gute Idee – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.…
Von André Schmidt-Carré am 03.08.2018

Zwei Frauen, eine Berufung

Artikel

Leadership

Jobsharing wird als Tool zur Flexibilisierung immer beliebter. Es jedoch umzusetzen, ist mitunter kompliziert, wenn nicht planvoll vorgegangen wird. Besonders im Top Management ist das wichtig. Ein erfolgreiches Beispiel ist…
Von Carola Garbe, Catherine-Marie Koffnit am 22.06.2018
Digitalisierung, New Work, Arbeitsorganisationsmodelle und vieles mehr – alle diese Themen sind nicht denkbar, ohne auch zu diskutieren, wie Führung in diesem Kontext aussehen könnte, ja vielleicht sogar aussehen muss.…
Von Sven Pauleweit am 05.03.2018
Am 6.Juli 2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist die Durchsetzung des Gebots der gleichen Entlohnung für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit.…
Von Lisa Müller am 23.10.2017

Die Digitalisierung ist weiblich

Artikel

Personalmanagement

Arbeitsort, -zeit, und -volumen werden flexibler – den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommt dies zugute hinsichtlich der eigenen Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Führung über Vertrauen und Leistung ist die Maxime.…
Von Petra Köppel, Karlheinz Löw am 12.10.2017